Avignon

Avignon [aviˈɲɔ̃] (oc.Avinhon bzw. Avignoun [aviˈɲũn]) ist eine Stadt und Gemeinde in der Provence in Südfrankreich am östlichen Ufer der Rhone mit 92.209 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014), von denen etwa 15.000 innerhalb der Stadtmauern wohnen. Avignon ist Sitz der Präfektur und gleichzeitig die größte Stadt des Départements Vaucluse.

Da sie von 1309 bis 1423 Papstsitz war, trägt sie den Beinamen „Stadt der Päpste“. Die Altstadt von Avignon mit ihren prächtigen, mittelalterlichen Häusern ist von einer intakten und imposanten Befestigungsmauer umgeben. Die Altstadt mit dem gotischen Papstpalast(Palais des Papes) aus dem 14. Jahrhundert, der Bischofsanlage, dem Rocher des Doms und der berühmten Brücke, der Pont Saint-Bénézet, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

mehr zu "Avignon" in der Wikipedia: Avignon

Kunst & Kultur

2008

Avignon in der Kunst und den Medien > Film/Serie:
thumbnail
Le Bruit des gens autour von Diastème , dem internationalen Theater-Festival gewidmet

2008

Avignon in der Kunst und den Medien > Film/Serie:
thumbnail
Erzähl mir was vom Regen von Agnès Jaoui , wo man die Rue de la Peyrollerie sieht

2007

Avignon in der Kunst und den Medien > Film/Serie:
thumbnail
Désengagement von Amos Gitai , der Anfang des Films spielt in Avignon

2007

Avignon in der Kunst und den Medien > Film/Serie:
thumbnail
Mr. Bean macht Ferien von Steve Bendelack , mit Szenen, die in den beiden Bahnhöfen von Avignon gedreht wurden

2005

Avignon in der Kunst und den Medien > Film/Serie:
thumbnail
Ein gutes Jahr von Ridley Scott

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Raymond Joseph Louis Bouchex stirbt in Avignon. Raymond Joseph Louis Bouchex war ein Erzbischof von Avignon.
thumbnail
Geboren: Giuliano Alesi wird in Avignon geboren. Giuliano Alesi ist ein französischer Automobilrennfahrer. Er startete 2016 in der GP3-Serie.
thumbnail
Gestorben: Elisabeth Barbier stirbt in Avignon. Elisabeth Barbier ist das Pseudonym der französischen Schriftstellerin Renée Guérin.
thumbnail
Geboren: Mathias Bourgue wird in Avignon geboren. Mathias Bourgue ist ein französischer Tennisspieler.
thumbnail
Geboren: Léa Rubio wird in Avignon geboren. Léa Rubio ist eine französische Fußballspielerin.

Anfänge 711 bis 975

737 n. Chr.

thumbnail
Die Araber erobern Avignon. (Zeittafel Reconquista)

Wissenschaft & Technik

1337

thumbnail
Konrad von Megenberg schreibt die erste, nicht erhaltene Fassung seines „Planctus ecclesiae in Germaniam“ und reist im Auftrag seiner Studentennation der Universität Paris an die Kurie nach Avignon.

Ereignisse

508 n. Chr.

thumbnail
Der König der Ostgoten, Theoderich der Große greift verspätet in die Auseinandersetzungen in Süd-Gallien nach der Schlacht von Vouillé ein. Chlodwig hatte die Burgunden mit der Zusage auf Arles und Narbonne als Verbündete gewinnen können. Aquitanien geht den Goten verloren, doch gelingt es immerhin, Septimanien mit Narbonne dem Westgotischen Reich zu erhalten, sodass die Franken keinen Zugang zum Mittelmeer erhalten, während Theoderich die Provence östlich der Rhône einschließlich Arles und Avignon seinem ostgotischen Reich zuschlägt.

500 n. Chr.

thumbnail
Schlacht von Dijon: Der Frankenkönig Chlodwig I. greift in Burgund zu Gunsten des Genfer Unterkönigs Godegisel gegen den in Lyon residierenden Oberkönig Gundobad ein, dessen Truppen in der Schlacht geschlagen werden, doch gelingt Gundobad selbst die Flucht nach Avignon, wo er mit Chlodwig die Zahlung von Tributen vereinbart, so dass dieser ihn als König anerkennt.

Persönlichkeiten

1377

thumbnail
war Portofino ein Zwischenhalt von Papst Gregor XI. auf dem Weg von Avignon nach Rom.

Europa

thumbnail
Papst Gregor XI. kehrt aus Avignon nach Rom zurück und zieht unter dem Jubel des Volkes in die Stadt ein, wohin zuvor schon Teile der Administration verlegt worden waren. Seither ist der Vatikan Sitz des Papstes.

735 n. Chr.

thumbnail
Der maurische Feldherr Okba gewinnt auf einem Feldzug ins südliche Frankenreich die Städte Arles, Avignon und Lyon, wird aber in der Folge von Karl Martell zurückgedrängt.

Mittelalter

1378

thumbnail
Rückkehr der Kurie von Avignon nach Rom, Abendländisches Schisma bis 1417 (Zeittafel Rom)

Teilnehmer des Konzils

1423

thumbnail
Benedikt XIII. (1342/43–), Gegenpapst in Avignon 1394 bis (Konzil von Konstanz)

1423

thumbnail
Benedikt XIII. (1327–), Gegenpapst in Avignon 1394 bis (Konzil von Konstanz)

Geschichte > Neugliederungen und Umbenennungen von Départements

1793

thumbnail
Nach der Annexion der Grafschaft Venaissin (frühere päpstliche Enklave), des Fürstentums Orange und von Avignon wird das Département Vaucluse geschaffen.

Städtepartnerschaften

1968

thumbnail
FrankreichAvignon (Frankreich) seit (Tarragona)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1975

Film:
thumbnail
Wenn bei süßen Teens die Hüllen fallen (Quella et?? maliziosa) (Nino Castelnuovo)

Politik & Weltgeschehen

1981

Politik und Verwaltung > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Italien Siena (Italien) seit

1972

Politik und Verwaltung > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigtes Konigreich Colchester (Vereinigtes Königreich) seit

1968

Politik und Verwaltung > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Spanien Tarragona (Spanien) seit

1960

Politik und Verwaltung > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Deutschland Wetzlar (Deutschland) seit
thumbnail
Guillaume de Grimoard wird als Urban V. in Avignon zum Papst gewählt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2000

Gründung:
thumbnail
Alcest ist eine im Jahr 2000 gegründete, französische Band aus Avignon.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2011

thumbnail
Regiearbeit: Theaterfestival Avignon Femmes (Frauen): Verknüpfung der Sophokles-Stücke Die Trachinerinnen, Antigone und Elektra (Wajdi Mouawad)

2002

thumbnail
Werk > Sasha Waltz & Guests: noBody. UA am 23. Februar in der Schaubühne am Lehniner Platz. Koproduktion: Festival d'Avignon. Adaption für den Cour d’honneur des Papstpalastes in Avignon, 19. – 29. Juli. (Sasha Waltz)

2002

thumbnail
Werk > Sasha Waltz & Guests: noBody. UA am 23. Februar in der Schaubühne am Lehniner Platz. Koproduktion: Festival d’Avignon. Adaption für den Cour d’honneur des Papstpalastes in Avignon, 19. – 29. Juli. (Sasha Waltz)

2001

thumbnail
Werk: Justizpalast in Avignon (Adrien Fainsilber)

1990

thumbnail
Werk: Restaurierung des 1756 erbauten Grenier

Tagesgeschehen

thumbnail
Avignon/Frankreich: In der Nuklearanlage Marcoule explodiert ein Verbrennungsofen für schwach radioaktive Abfälle, wobei ein Mensch ums Leben kommt.
thumbnail
Tricastin/Frankreich: Im Kernkraftwerk Tricastin bei Avignon laufen 30 Kubikmeter radioaktive Flüssigkeit aus und gelangen teilweise in umliegende Flussläufe.

"Avignon" in den Nachrichten