Börse Helsinki

Die Börse Helsinki (finnischHelsingin Pörssi, schwedischHelsingforsbörsen; firmiert unter dem Namen NASDAQ OMX Helsinki Ltd) ist die Börse in der finnischen Hauptstadt Helsinki und seit 2003 zu 100 Prozent Tochterunternehmen der NASDAQ OMX Group, Inc., einer amerikanisch-skandinavischen Gemeinschafts-Wertpapierbörse.

mehr zu "Börse Helsinki" in der Wikipedia: Börse Helsinki

Ereignisse

thumbnail
An der Börse Helsinki werden die ersten Handelstransaktionen ausgeführt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1988

thumbnail
Gründung: GeoSentric Oyj ist ein 1988 unter dem Namen Benefon Oyi gegründetes, in Salo ansässiges finnisches Unternehmen, das im Geschäftsfeld Mobiltelefone und GPS-Geräte tätig ist. GeoSentric ist spezialisiert auf Geräte, die Mobiltelefonie und GPS kombinieren, und vertreibt diese laut eigenen Angaben in etwa 20 Ländern. Das Unternehmen ist an der Börse Helsinki notiert.

1966

thumbnail
Gründung: Tekla ist ein finnisches Softwareunternehmen, das Softwarelösungen, Produkte und Dienstleistungen für Kunden in den Bereichen Bauwesen, Infrastrukturmanagement und Energieversorgung entwickelt. Tekla wurde 1966 als eines der ersten Softwareunternehmen Finnlands gegründet. Der Sitz des Unternehmens ist in Espoo. Die Aktien der Tekla Corporation sind an der Börse Helsinki notiert.

1912

thumbnail
Gründung: Die Börse Helsinki (finnisch Helsingin Pörssi, schwedisch Helsingforsbörsen; firmiert unter dem Namen NASDAQ OMX Helsinki Ltd ) ist die Börse in der finnischen Hauptstadt Helsinki und seit 2003 100-prozentiges Tochterunternehmen der NASDAQ OMX Group, Inc., einer amerikanisch-skandinavischen Gemeinschafts-Wertpapierbörse.

1851

thumbnail
Gründung: Ahlstrom Oyj ist ein holzverarbeitendes Unternehmen in Helsinki und produziert unter anderem Spezialpapiere. Die Aktien des Unternehmens werden an der Börse Helsinki gehandelt.

"Börse Helsinki" in den Nachrichten