Bürgermeister

Ein Bürgermeister – in der Schweiz meist Stadt- oder Gemeindepräsident – leitet die Verwaltung einer Gemeinde oder Stadt. Er wird je nach Staat direkt von den Bürgern oder indirekt vom Stadtrat oder vom Gemeinderat (Deutschland) gewählt.

mehr zu "Bürgermeister" in der Wikipedia: Bürgermeister

Deutscher Bund

1832

thumbnail
Einführung der neuen Amtsbezeichnung „Bürgermeister“ anstatt des bis dahin gebräuchlichen „Schultheiß

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Berlins Regierender BürgermeisterEberhard Diepgen wird durch ein Misstrauensvotum im Zusammenhang mit dem Berliner Bankenskandal gestürzt. Sein Nachfolger wird Klaus Wowereit.

Tagesgeschehen

thumbnail
Hillsdale, Michigan: Der erst 18-jährige Michael Sessions wird zum jüngsten Bürgermeister der USA gewählt. Er löst somit den amtierenden Bürgermeister von Hillsdale, den 64-jährigen Douglas Ingles ab. In den meisten Staaten gibt es Regelungen, die das passive Wahlrecht erst ab etwa 25 Jahren vorsehen.
thumbnail
New York/USA. Michael Bloomberg wird mit deutlicher Mehrheit für eine zweite Amtszeit als Bürgermeister von New York City wiedergewählt. Der Milliardär und Kandidat der Republikaner schlägt seinen demokratischen Herausforderer Fernando Ferrer mit einem Vorsprung von 19 Prozentpunkten. Nach Auszählung von 98 % der Wahllokale liegt er mit 58 % zu 39 % vorn.
thumbnail
Nordrhein-Westfalen/Deutschland. Nach den Stichwahlen für die Oberbürgermeisterämter in verschiedenen großen nordrhein-westfälischen Städten stellt die CDU nun in 10 Städten den Oberbürgermeister und die SPD in 13.
thumbnail
Hamburg/Deutschland. Hamburgs BürgermeisterOle von Beust (CDU) hat überraschend seinen Stellvertreter, den Innensenator Ronald Schill, entlassen. Gleichzeitig entließ er den angeschlagenen Innenstaatsrat Walter Wellinghausen von der Partei Rechtsstaatlicher Offensive. Schill kündigte an, der Politik den Rücken kehren zu wollen.
thumbnail
In Berlin wurde der Christopher Street Day gefeiert. Die Veranstalter zählten mehr als 600.000 Teilnehmer. Klaus Wowereit, der Regierende Bürgermeister von Berlin, gab den Startschuss zu der Parade. Weitere prominente Teilnehmer waren Claudia Roth, Alice Schwarzer, Barbara Schöne und Ina Deter. Der CSD wird gefeiert, um für mehr Toleranz Homosexuellen gegenüber zu werben.

"Bürgermeister" in den Nachrichten