Bürgerrechtler

Bürgerrechtler oder Bürgerrechtsaktivist ist ein Mensch, der öffentlich für die Einhaltung der Menschenrechte und Bürgerrechte eintritt. In demokratischen Staaten werden auch Kritiker des modernen Staates, die sich innerhalb pluralistisch strukturierter Gesellschaften in Bürgerinitiativen, Parteien und Verbänden (z. B. Gewerkschaften) artikulieren können, so bezeichnet. Beispiele für Aktivitäten von Bürgerrechtlern sind: Eintreten für respektive das Recht auf freie Wahlen, Pressefreiheit,Versammlungsfreiheit, Datenschutz und die freie Entfaltung der Persönlichkeit.

In repressiven Staaten werden Bürgerrechtler häufig mit Schreib- oder Berufsverbot verfolgt, verhaftet, gefoltert oder sogar getötet. Auch werden Zeitungskommentare, Videos, Weblogs und sonstige Publikationen von Bürgerrechtlern in solchen Staaten zensiert. Dies ist beispielsweise in China der Fall.

mehr zu "Bürgerrechtler" in der Wikipedia: Bürgerrechtler

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Oswaldo Payá stirbt in La Gabina, Municipio Bayamo. Oswaldo José Payá Sardiñas war ein kubanischerBürgerrechtler. Er war Aktivist der kubanischen Opposition.
thumbnail
Gestorben: Patricia Stephens Due stirbt in Smyrna, Georgia. Patricia Stephens Due war eine US-amerikanischeBürgerrechtlerin. Sie zählte zu den Leitfiguren der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre in Florida.
thumbnail
Gestorben: Fred Shuttlesworth stirbt. Fred Shuttlesworth war ein Bürgerrechtler, der sich als Pastor in Birmingham (Alabama) gegen jede Form des Rassismus einsetzte.
thumbnail
Gestorben: Karl-Heinz Ducke stirbt in Jena, Thüringen. Karl-Heinz Ducke war ein deutscher katholischer Geistlicher, Moraltheologe und Bürgerrechtler.
thumbnail
Gestorben: Bärbel Bohley stirbt in Strasburg, Landkreis Uecker-Randow. Bärbel Bohley war eine deutscheBürgerrechtlerin und Malerin. Bekannt wurde sie als Mitbegründerin des Neuen Forums in der DDR.

Beispiele

1968

thumbnail
Martin Luther King, US-amerikanischer Bürgerrechtler, ??? 4. April (Heckenschütze)

Politik & Weltgeschehen

Politik:
thumbnail
Der südafrikanische BürgerrechtlerSteve Biko stirbt nach Folterungen der Polizei einen Tag nach Einlieferung ins Gefängniskrankenhaus von Pretoria. Sein Tod wird bald darauf zum Symbol der Widerstandsbewegung gegen das Apartheidsregime und löst später ein Waffenembargo des Weltsicherheitsrats gegen das Land aus.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

Jahreswidmungen:
thumbnail
50. Jahrestag der Rede Ich habe einen Traum des US-amerikanischen BürgerrechtlersMartin Luther King

Tagesgeschehen

thumbnail
Peking/Volksrepublik China: Der blinde chinesische BürgerrechtlerChen Guangcheng darf mit seiner Familie in die Vereinigten Staaten ausreisen.
thumbnail
München/Deutschland: Der frühere DDR-BürgerrechtlerJoachim Gauck wird mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Der gesellschaftspolitische Preis „Quadriga“ wird zum siebten Mal verliehen. Träger des Preises sind in diesem Jahr der Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, der Schriftsteller und frühere tschechische Staatspräsident Václav Havel, die BürgerrechtlerinBärbel Bohley und der Sänger Marius Müller-Westernhagen. Der Preis steht unter dem Motto „Mauern fallen - Brücken bauen“.
thumbnail
Washington D.C./USA: Barack Obama hat den ersten Schritt dazu gemacht, der erste afro-amerikanische Kandidat mit echten Chancen bei der Wahl zum 44. Präsident der Vereinigten Staaten und Nachfolger von George W. Bush im November 2008 gewählt zu werden. Da der Amtsinhaber kein drittes Mal antreten darf, kommt es sowohl bei den Republikanern wie auch bei den Demokraten zu Machtkämpfen. Mit der Gründung eines Sondierungskomitees, um für seinen geplanten Wahlkampf Spenden zu sammeln und Planungspersonal anzuwerben, bekundigt Obama erstmals nicht zu übersehende Ambitionen auf das Präsidentenamt, das letztmals 1988 vom afroamerikanischen BürgerrechtlerJesse Jackson in vergleichbarer Weise angestrebt wurde.

"Bürgerrechtler" in den Nachrichten