BBC World News

BBC World News (HD) ist ein englischsprachiger Fernsehsender der BBC. Er sendet ein 24-Stunden-Programm mit internationalen Nachrichten und Dokumentationen.

Sendebeginn war am 11. März 1991 als BBC World Service Television, ab 26. Oktober 1995 als BBC World zusammen mit dem englischen Fernsehsender BBC Prime. Seit dem 21. April 2008 firmiert der Sender unter dem Namen BBC World News.

mehr zu "BBC World News" in der Wikipedia: BBC World News

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Zeinab Badawi wird im Sudan geboren. Zeinab Badawi ist eine britische Rundfunkreporterin und Nachrichtenmoderatorin sudanesischer Herkunft. Sie war die erste Moderatorin der ITV Morning News (heute ITV News at 5:30) und ko-moderierte 1989 bis 1998 gemeinsam mit Jon Snow die Channel 4 News, bevor sie Mitarbeiterin im Team von BBC News wurde. Derzeit präsentiert Badawi World News Today auf BBC Four und BBC World News.
thumbnail
Geboren: Helen Boaden wird geboren. Helen Boaden ist eine britische Journalistin. Seit April 2011 ist Boaden verantwortlich für die globale Nachrichtensparte des BBC. Hierzu gehören unter anderem BBC World Service und BBC World News.

1951

thumbnail
Geboren: Nik Gowing wird geboren. Nik Keith Gowing ist ein britischer Fernsehjournalist. Er ist der dienstälteste Moderator bei BBC World News, dem 24-Stunden TV-Nachrichten und Info-Kanal der BBC. Nik Gowing stammt aus Wales.

Wirtschaft

1991

thumbnail
11. März: Der britische Nachrichtensender BBC World Service Television beginnt mit seinen Sendungen.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Der britische Nachrichtensender BBC World Service Television beginnt mit seinen Sendungen. (11. März)

1671

thumbnail
Die Dänische Westindien-Kompanie wird gegründet. Sie wickelt den Fernhandel mit der Goldküste und Dänisch-Westindien ab. (11. März)

Kurzkrimis in Anthologien

2006

thumbnail
Rotkuss. In: Nur Bacchus war Zeuge - Mörderische Weinkrimis, Emons ISBN 3-89705-459-0 (Christine Lehmann)

"BBC World News" in den Nachrichten