Bad Langensalza

Marktkirche

Bad Langensalza ist eine Kurstadt im Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen (Deutschland). Sie ist nach der Kreisstadt Mühlhausen die zweitgrößte Stadt im Kreis und bildet das Mittelzentrum für dessen südöstlichen Teil sowie für einige Gemeinden im nördlichen Landkreis Gotha.

Bad Langensalza gehört zu den historisch bedeutendsten Städten im Thüringer Becken, wovon die reichhaltige historische Bausubstanz in der Altstadt zeugt. Sie ist mit einer ummauerten Fläche von gut 50 Hektar nach denen der Nachbarstädte Erfurt und Mühlhausen die drittgrößte Altstadt in Thüringen. Als eine der Waidstädte war Bad Langensalza sehr wohlhabend, sodass große Kirchen und eine mächtige Stadtmauer aus Langensalzaer Travertin, der direkt im Südwesten der Altstadt abgebaut werden konnte, errichtet wurden. Seit 1990 wurde die Altstadt zu einem großen Teil restauriert.

mehr zu "Bad Langensalza" in der Wikipedia: Bad Langensalza

Praktische Materia Medica

1770

thumbnail
Von dem Keichhusten der Kinder welcher in den Jahren 1768 und 1769 in Langensalza herrschte. Frankfurt und Leipzig. (Christoph Jakob Mellin)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ernst Großmann stirbt in Bad Langensalza. Ernst Großmann war ein deutscher Landwirt und erster LPG-Vorsitzender in der DDR. Seit 1954 Mitglied des ZK der SED, wurde er 1959 wegen seiner von ihm verschwiegenen NSDAP- und SS-Vergangenheit aus dem Zentralkomitee ausgeschlossen.
thumbnail
Geboren: Christian Bickel wird in Bad Langensalza geboren. Christian Bickel ist ein deutscher Fußballspieler. Er steht seit Sommer 2015 beim SC Paderborn unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: Silvio Heinevetter wird in Bad Langensalza geboren. Silvio Heinevetter ist ein deutscher Handballtorwart, der seit 2009 beim Bundesligaverein Füchse Berlin spielt.
thumbnail
Geboren: Marco Engelhardt wird in Bad Langensalza geboren. Marco Engelhardt ist ein deutscher Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Enrico Kühn wird in Bad Langensalza geboren. Enrico Kühn ist ein deutscher Bobfahrer.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1992

thumbnail
Gründung: Die Stadtwerke Bad Langensalza GmbH (kurz: SWL) ist ein Versorgungsunternehmen für elektrische Energie, Erdgas und Fernwärme mit Sitz in Bad Langensalza.

1990

thumbnail
Gründung: Der Verlag Rockstuhl (Bad Langensalza) hat sich auf wissenschaftliche Literatur, Regionalliteratur aus Thüringen, militärhistorische Schriften, Bücher über den Nationalpark Hainich und seinen Baumkronenpfad, sowie auf Kochbücher, Wanderführer und den Nachdruck historischer Landkarten spezialisiert.

1212

thumbnail
Stadtgründung: 1212Bad Langensalza

932 n. Chr.

thumbnail
Stadtgründung: 932Bad Langensalza, erste urkundliche Erwähnung

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1930

Werke:
thumbnail
Deutsch-französischer Schüleraustausch (Echange interscolaire). Langensalza (Ernst Schwarz (KPD))

1727

Werk > Andere thüringische Staaten:
thumbnail
Schloss Großvargula in Großvargula bei Bad Langensalza (für Kurmainz) (Gottfried Heinrich Krohne)

1683

Werke, die im Verlag des Andreas Frantz Pega in Glatz gedruckt wurden:
thumbnail
Matthias Schuffenhauer: Brennendes Hertz Deß heyligen Kirchen-Lährers Aurelius Augustinus. (Andreas Frantz Pega)

Tagesgeschehen

thumbnail
Schkölen/Deutschland. Die Polizei nimmt am Abend in dem thüringischen Ort Schkölen einen Mann fest, der einen anderen mit einem Messer bedroht hat. Während des Verhörs in der Nacht gibt der Mann an, in den letzten Tagen mindestens vier Menschen ermordet zu haben, davon drei in Bad Langensalza und einen in Hainspitz.

Geschichte > Einwohnerentwicklung

2013

thumbnail
17.577

2012

thumbnail
17.683

2011

thumbnail
17.801

2011

thumbnail
17.744

2010

thumbnail
17.986

"Bad Langensalza" in den Nachrichten