Baden (Südbaden)

Bundesflagge

Baden-WrttembergBaden-WürttembergBaden-Wrttemberg

BremenBremenBremen

NiedersachsenNiedersachsenNiedersachsen

SachsenSachsenSachsen

BayernBayernBayern

HamburgHamburgHamburg

Nordrhein-WestfalenNordrhein-WestfalenNordrhein-Westfalen

Sachsen-AnhaltSachsen-AnhaltSachsen-Anhalt

BerlinBerlinBerlin

HessenHessenHessen

Rheinland-PfalzRheinland-PfalzRheinland-Pfalz

Schleswig-HolsteinSchleswig-HolsteinSchleswig-Holstein

BrandenburgBrandenburgBrandenburg

Mecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernMecklenburg-Vorpommern

SaarlandSaarlandSaarland

ThringenThüringenThringen

Ehemalige Lnder:
(Süd-)Baden (Sd-)Baden| Wrttemberg-Baden| Wrttemberg-Hohenzollern

Baden, dessen offizielle Bezeichnung bis zum 2. Dezember 1946 Südbaden war, ist ein ehemaliges Land der Bundesrepublik Deutschland und umfasste die südlichen Landesteile der früheren Republik Baden. Die Hauptstadt des Landes Baden war Freiburg im Breisgau. 1952 ging der Freistaat Baden im heutigen Baden-Württemberg auf.

mehr zu "Baden (Südbaden)" in der Wikipedia: Baden (Südbaden)

Volksentscheide in Deutschland > Volksentscheide auf Bundesebene > Aus dem Volk initiierte Volksentscheide

1970

thumbnail
in zwei Abstimmungsgebieten zur Frage der Schaffung eines unabhängigen Landes Baden (Volksentscheid)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Viktor Freiherr Huber von Gleichenstein stirbt in Konstanz. Viktor Franz Freiherr Huber von Gleichenstein war ein deutscher Verwaltungsjurist und Landrat verschiedener Landkreise in Baden bzw. Baden-Württemberg.
thumbnail
Geboren: Viktor Freiherr Huber von Gleichenstein wird in Freiburg geboren. Viktor Franz Freiherr Huber von Gleichenstein war ein deutscher Verwaltungsjurist und Landrat verschiedener Landkreise in Baden bzw. Baden-Württemberg.
thumbnail
Geboren: Alfred Brauchle wird in Schopfheim in Südbaden geboren. Alfred Karl Brauchle war ein deutscher Mediziner und Mitglied der NSDAP.
thumbnail
Geboren: Leo Wohleb wird in Freiburg im Breisgau geboren. Leo Joseph Wohleb war von 1947 bis 1952 Staatspräsident des LandesBaden in Südwestdeutschland.

Persönlichkeiten > Bekannte Schüler

1930

thumbnail
Leo Wohleb (1888–1955), Staatspräsident des ehemaligen deutschen Bundeslandes Baden, unterrichtete hier auch von 1920 bis (Berthold-Gymnasium Freiburg)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1947

Politik > Regierungen:
thumbnail
Landtagswahl

Abgrenzung

1947

thumbnail
Die Verfassung des Landes Baden („Südbaden“) von (Badische Verfassung)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1950

Ehrung:
thumbnail
Johann-Peter-Hebel-Preis des Landes Baden (Wilhelm Altwegg)

1947

Ehrung:
thumbnail
Johann-Peter-Hebel-Preis des Landes Baden (Franz Schneller)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Gründung des Bundeslandes Baden-Württemberg durch Vereinigung der Länder Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. Der FDP-Politiker Reinhold Maier wird erster Ministerpräsident des Landes an der Spitze einer sozial-liberalen Regierung; die CDU verliert ihre Mehrheit im Bundesrat.

"Baden (Südbaden)" in den Nachrichten