Baguio City

Baguio City (Ilokano: Ciudad ti Baguio; Filipino: Lungsod ng Baguio) ist eine Stadt im Norden der philippinischen Hauptinsel Luzón. Sie liegt 1500 m über dem Meer in den Philippinischen Kordilleren und war wegen der damit verbundenen kühleren Temperaturen zwischen 1910 und 1975 in den Sommermonaten Hauptstadt der Philippinen. In den Wintermonaten war Manila Hauptstadt.

Zahlreiche hochrangige Politiker des Landes sowie prominente Geschäftsleute unterhalten in Baguio luxuriöse Wohnsitze.

mehr zu "Baguio City" in der Wikipedia: Baguio City

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Florencio Campomanes stirbt in Baguio City. Florencio Basa Campomanes war ein philippinischer Schachspieler und -funktionär.
thumbnail
Geboren: Gregorio Honasan wird in Baguio City, Benguet, Philippinen geboren. Gregorio „Gringo“ Ballesteros Honasan II ist ein philippinischer Oberst und Politiker.
thumbnail
Geboren: Kidlat Tahimik wird in Baguio City, Provinz Benguet, Commonwealth der Philippinen geboren. Kidlat Tahimik ist ein philippinischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Delia Domingo-Albert wird in Baguio City geboren. Delia Domingo-Albert ist eine philippinische Diplomatin, ehemalige Außenministerin und war von Dezember 2005 bis September 2010 Botschafterin der Republik der Philippinen in der Bundesrepublik Deutschland.

"Baguio City" in den Nachrichten