Balázs Kiss (Ringer)

Jahr

Balázs Kiss (* 27. Januar 1983 in Budapest) ist ein ungarischer Ringer. Er war Weltmeister im griechisch-römischen Stil 2009 im Halbschwergewicht.



Werdegang




Balázs Kiss begann als Jugendlicher 1992 mit dem Ringen. Seit seinen ersten größeren Erfolgen auf nationaler Ebene geht er für den ungarischen Spitzenklub VSC Ganz (Lokomotive) Budapest an den Start. Dort wird er von dem ehemaligen Weltklasseringer Ferenc Takacs trainiert. Er ringt nur im griechisch-römischen Stil. Balázs Kiss ist auch in Deutschlands Ringerkreisen sehr bekannt, denn seit mehreren Jahren ringt er schon bei deutschen Vereinen in der Ringer-Bundesliga. Zuerst für den ASV Schorndorf und anschließend für die RKG Freiburg 2000. 2010 verpflichtete der ASV Nendingen Kiss, konnte ihn wegen einer Dopingsperre jedoch noch nicht einsetzen.Balázs Kiss war bereits als Juniorenringer außerordentlich erfolgreich. Er wurde schon mit 15 Jahren in Pretoria Junioren-Weltmeister bei den Kadetten (Altersklasse bis 16 Jahre), dem ein Erfolg bei der Junioren-Europameisterschaft (Juniors) 2000 in Bratislava im Mittelgewicht folgte. 2002 wurde er in Subotica Junioren-Europameister im Mittelgewicht vor dem starken Griechen Theodoros Tounossidis und im Jahre 2003 wurde er bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Istanbul Vize-Weltmeister mit einer Punktniederlage im Endkampf gegen Denis Forow aus Russland.Im Jahre 2003 nahm er auch schon bei der Europameisterschaft der Senioren in Belgrad teil und kam dort im Mittelgewicht zu Siegen über Fred de Vos,Niederlande und Tarvi Thomberg, Estland. Nach einer Niederlage gegen Tuomo Mäntyläe aus Finnland schied er aber aus und kam nur auf den 9. Platz. Bei der Weltmeisterschaft dieses Jahres in Créteil siegte er u.a. über Gotcha Ziziaschwili aus Israel, verlor aber in der 3. Runde gegen Artur Michalkiewicz aus Polen, was ihn auf den 16. Platz zurückwarf.Im Jahre 2004 verpasste Balázs Kiss bei Turnieren in Novi Sad und Taschkent mit einem 16. Platz und einem 18. Platz die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Athen. Als kleines Trostpflaster für ihn wirkte deshalb sein 2. Platz im Mittelgewicht bei der Weltmeisterschaft der Universitäten 2004 in Łódź, wo er hinter dem Russen Denis Schokaria den 2. Platz belegte....

mehr zu "Balázs Kiss (Ringer)" in der Wikipedia: Balázs Kiss (Ringer)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Balázs Kiss (Ringer) wird in Budapest geboren. Balázs Kiss ist ein ungarischer Ringer. Er war Weltmeister im griechisch-römischen Stil 2009 im Halbschwergewicht.

thumbnail
Balázs Kiss (Ringer) ist heute 34 Jahre alt. Balázs Kiss (Ringer) ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Balázs Kiss (Ringer)" in den Nachrichten