Ballhausschwur

Im Ballhausschwur (französischserment du Jeu de paume, deutsch: „Schwur in der Ballsport-Halle“ (Jeu de Paume = Vorläufer des Tennis)) vom 20. Juni 1789 gelobten die Abgeordneten des Dritten Standes der französischen Generalstände in Versailles, nicht auseinanderzugehen, bevor sie Frankreich eine Verfassung gegeben hätten. Der Schwur wurde in einem provisorischen Sitzungssaal, der Ballsport-Halle in Versailles, geleistet und war eines der entscheidenden Ereignisse zu Beginn der Französischen Revolution.

mehr zu "Ballhausschwur" in der Wikipedia: Ballhausschwur

Frankreich

thumbnail
Der Ballhausschwur des französischen dritten Standes in Versailles ist der erste Schritt der Französischen Revolution.

"Ballhausschwur" in den Nachrichten