Baloise Session

Die Baloise Session (bis 2012 unter dem Namen AVO Session Basel) ist ein Indoor-Musik-Festival in der Schweiz, an dem internationale sowie nationale Stars in einer Clubtisch-Atmosphäre auftreten. Das Festival mit internationaler Ausstrahlung findet jährlich im Oktober/November in Basel statt. Veranstalter ist die Session Basel AG.

Als Besonderheit dieses Basler Musikevents gilt neben der Nähe zu den Stars auch die Kombination von zwei oder drei Künstlern pro Konzertabend, die in einem spezifischen Bezug zueinander stehen und so den Gästen eine musikalische Geschichte erzählen. Damit wird den Besuchern ein thematischer Abend präsentiert, mit Künstlern, die einen ähnlichen stilistischen, geschichtlichen oder geographischen Hintergrund haben oder eine andere Gemeinsamkeit aufweisen.

mehr zu "Baloise Session" in der Wikipedia: Baloise Session

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Baloise Session Award: Musician's Musician Award (Herbie Hancock)

2009

Ehrung:
thumbnail
AVO Session Basel Award: Arising Star Award (Maria Mena)

2008

Ehrung:
thumbnail
Baloise Session Award - Lifetime Achievement Award (Zucchero)

2007

Ehrung:
thumbnail
Baloise Session Award: Musician's Musician Award (Rufus Wainwright)

2003

Ehrung:
thumbnail
Baloise Session Award - Lifetime Achievement Award (Nigel Kennedy)

"Baloise Session" in den Nachrichten