Banff (Alberta)

Banff
Banff Avenue mit Cascade Mountain im Hintergrund
Banff Avenue mit Cascade Mountain im Hintergrund
Lage in Alberta
Banff
Staat:Kanada
Provinz:Alberta
Koordinaten:5111?N, 11534?WKoordinaten:5111?N, 11534?W
Hhe:1399m
Flche:4,88km
Einwohner:7584 (Stand: 2011)
Bevlkerungsdichte:1.554,1 Einw./km
Zeitzone:Mountain Time (UTC?7)
Gemeindenummer:0387
Postleitzahl:T1L
Grndung:1880
Website:www.banff.ca

Bahnhof

Banff ist die größte Ortschaft innerhalb des Banff-Nationalparks in der kanadischen Provinz Alberta.

Banff liegt in einer Höhe von 1399 m am Osthang der Rocky Mountains, etwa 140 km westlich von Calgary am Trans-Canada Highway (Highway 1) und 58 km südöstlich vom Lake Louise. In der Nähe der Stadt liegt der Johnson Lake.

Den Status einer Kleinstadt (Town) hat die Siedlung seit 1990.



Inhaltsverzeichnis



Bevlkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Banff hat eine Bevölkerung von 7.584 Einwohnern. Der Median des Alters der Bevölkerung liegt bei 32,8 Jahren (männlich 32,5/weiblich 31,2) (Stand 2011).



Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Banff erhielt seinen Namen im Jahr 1884 durch einen ehemaligen Direktor der Canadian Pacific Railway, Lord Stephen, bzw. nach seiner schottischen Geburtsstadt Banff.

Seit 1976 findet jährlich das Banff Mountain Film Festival statt, seit 1979 das Banff World Television Festival als internationales Treffen der Fernsehbranche.



Natur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Fairmont Banff Springs Hotel im Nationalpark Banff
Lizenz: PD-author

Von der Stadt aus sind verschiedene Berggipfel zu sehen, einschließlich des 2998 m hohen Cascade Mountain und des Mount Norquay. Eine Berggondel – ursprünglich eine Anlage nach dem System Bell/Wallmannsberger – führt seit 1959 auf den nahe gelegenen Sulphur Mountain.

Das rasche Wachstum der Stadt Banff in den letzten Jahren hat die Befürchtung genährt, die unberührte Natur des gleichnamigen Naturparks könnte Schaden nehmen. Die Bundesregierung hat daher einschränkende Maßnahmen ergriffen, unter anderem festgelegt, dass nur diejenigen Bürger ihren Wohnsitz in Banff nehmen dürfen, die dort auch einen Arbeitsplatz haben. Die Volkszählungen von 2001 und 2006 weisen dementsprechend einen Bevölkerungsrückgang von 7135 auf 6700 aus.



Shne und Tchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Banff, Alberta
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
28
-5
-14
22
0
-12
23
5
-7
32
10
-3
60
15
2
62
19
5
54
22
7
60
21
7
42
16
3
29
10
-1
27
0
-8
33
-5
-13
Temperatur in C, Niederschlag in mm
Quelle:Meteorological Service of Canada
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschlge fr Banff, Alberta
JanFebMrAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur (C)?4,6?0,44,59,514,518,521,921,316,310,10,2?5,18,9
Min. Temperatur (C)?14,1?11,6?7,3?2,51,75,47,46,92,7?1,3?8,4?13,3?2,8
Niederschlag (mm)27,521,923,432,459,661,754,260,142,129,426,833,2?472,3
Sonnenstunden (h/d)1,93,34,15,36,56,98,26,95,74,22,71,44,8
Regentage (d)10,79,910,210,913,41514,515,0119,310,011,1?141
Luftfeuchtigkeit (%)51505355635848505552564553
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
?4,6
?14,1
?0,4
?11,6
4,5
?7,3
9,5
?2,5
14,5
1,7
18,5
5,4
21,9
7,4
21,3
6,9
16,3
2,7
10,1
?1,3
0,2
?8,4
?5,1
?13,3
JanFebMrAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
27,5
21,9
23,4
32,4
59,6
61,7
54,2
60,1
42,1
29,4
26,8
33,2
JanFebMrAprMaiJunJulAugSepOktNovDez


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ?Location and History Profile. Alberta Municipal Affairs, 17.Januar 2014, abgerufen am 19.Januar 2014 (englisch).
  2. ?Banff Community Profile. Census 2011. In: Statistics Canada.30.Juli 2012, abgerufen am 14.August 2012 (englisch).

Das Fairmont Banff Springs Hotel im Nationalpark BanffLizenz: PD-author
Lizenz: PD-author

Banff ist die größte Ortschaft innerhalb des Banff-Nationalparks in der kanadischen Provinz Alberta.

Banff liegt in einer Höhe von 1399 m am Osthang der Rocky Mountains, etwa 140 km westlich von Calgary am Trans-Canada Highway (Highway 1) und 58 km südöstlich vom Lake Louise. In der Nähe der Stadt liegt der Johnson Lake.

mehr zu "Banff (Alberta)" in der Wikipedia: Banff (Alberta)

Liste der Canadian Pacific Hotels

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Heidi Widmer wird in Banff geboren. Heidi Widmer ist eine Schweizer, ehemalige kanadische Skilangläuferin.
thumbnail
Geboren: Paul Stutz wird in Banff, Alberta geboren. Paul Stutz ist ein kanadischer Skirennläufer. Seine stärkste Disziplin ist der Slalom, in der er bisher drei Rennen und einmal die Disziplinenwertung im Nor-Am Cup gewann.
thumbnail
Geboren: Stefan Kuhn wird in Banff geboren. Stefan Kuhn ist ein ehemaliger kanadischer Skilangläufer.
thumbnail
Geboren: Ryan Smyth wird in Banff, Alberta geboren. Ryan Alexander Gordon Smyth ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der im Laufe seiner Karriere 19 Jahre in der National Hockey League gespielt hat, unter anderem für die Edmonton Oilers, Colorado Avalanche und Los Angeles Kings.
thumbnail
Geboren: Cary Mullen wird in Banff geboren. Cary Lee Mullen ist ein ehemaliger kanadischer Skirennläufer.

einzelne Kurs-Disketten / CD

1992

thumbnail
Banff Springs – Banff Nationalpark/Alberta (Links (Computerspiel))

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

Fotografie und Film:
thumbnail
„Eiger-Nordwand – auf den Spuren der Erstbesteiger” (Koproduktion mit Frank Senn, Schweizer Fernsehen), gewinnt die gleich den ersten Preis in der Kategorie Alpinismus an zwei Bergfilmfestivals Banff (Alberta) und Graz, Österreich. Der Film wurde über verschiedene Fernsehkanäle ausgestrahlt. (Thomas Ulrich (Abenteurer))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
World Television Award (Banff) Nominierung für „Das Drama von Dresden“ (Sebastian Dehnhardt)

2005

Ehrung:
thumbnail
World Television Award (Banff) Nominierung für „Das Wunder von Bern – Die wahre Geschichte“ (Sebastian Dehnhardt)

2002

Ehrung > Fernsehen:
thumbnail
Sir Peter Ustinov Award des Fernsehfestivals in Banff (John Cleese)

"Banff (Alberta)" in den Nachrichten