Barbra Streisand

Barbra Streisand (* 24. April 1942 in Brooklyn, New York City, New York; eigentlich Barbara Joan Streisand) ist eine US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin. Streisand, die als Musicalschauspielerin begann, ist mit weltweit über 140 Mio. verkauften Alben eine der kommerziell und künstlerisch erfolgreichsten Sängerinnen in der Geschichte der modernen Unterhaltungsindustrie. Seit ihrem Durchbruch mit der Hauptrolle in dem Film Funny Girl (1968) wird sie auch zu den Stars des New Hollywood gezählt und konnte sich später mit eigenen Filmproduktionen und Regiearbeiten etablieren. Für ihre musikalischen Leistungen wurde sie mehrmals mit dem Grammy Award ausgezeichnet, außerdem gewann sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin(Funny Girl) und für den besten Filmsong(A Star Is Born) sowie mehrere Emmys, Golden Globe Awards und einen Special Tony Award. Sie ist die einzige Künstlerin, die in sechs aufeinanderfolgenden Jahrzehnten mit jeweils mindestens einem Album auf Platz 1 der US-Charts landete.

mehr zu "Barbra Streisand" in der Wikipedia: Barbra Streisand

Diskografie > Film-Soundtracks

1987

thumbnail
Nuts… Durchgedreht (Nuts, auch Produktion und Musik)

Film

2001

thumbnail
AFI Life Achievement Award: Barbra Streisand

2000

thumbnail
Cecil B. DeMille Award: Barbra Streisand

1984

thumbnail
Bestes Musical/Komödie: Yentl von Barbra Streisand

1978

thumbnail
People’s Choice Award: Krieg der Sterne von George Lucas (populärster Film), John Wayne (populärster Schauspieler), Barbra Streisand (populärste Schauspielerin)

1977

thumbnail
People’s Choice Award: Einer flog über das Kuckucksnest von Miloš Forman (populärster Film), John Wayne (populärster Schauspieler), Barbra Streisand (populärste Schauspielerin)

1977

thumbnail
Beste Schauspielerin (Musical/Komödie): Barbra Streisand in A Star is Born

1975

thumbnail
People’s Choice Award: Der Clou von George Roy Hill (populärster Film), John Wayne (populärster Schauspieler), Barbra Streisand (populärste Schauspielerin)

1970

thumbnail
Beste komödiantische Darstellerin: Barbra Streisand in Funny Girl

1970

thumbnail
An einem Sonntag ohne Wolken (On a Clear Day You Can See Forever)

1969

thumbnail
Beste Hauptdarstellerin: Barbra Streisand in Funny Girl und Katharine Hepburn in Der Löwe im Winter

Film > Fernsehspecials

2009

thumbnail
Streisand: Live in Concert

2009

thumbnail
Friday Night with Streisand and Ross

1994

thumbnail
Barbra Streisand: The Concert

1987

thumbnail
One Voice (VHS)

1986

thumbnail
Putting It Together: The Making of The Broadway Album

1983

thumbnail
A Film Is Born: The Making of ‘Yentl’

1976

thumbnail
Barbra: With One More Look at You

1973

thumbnail
Barbra Streisand… and Other Musical Instruments

1968

thumbnail
A Happening in Central Park

1967

thumbnail
The Belle of 14th Street

1966

thumbnail
Color Me Barbra

1965

thumbnail
My Name Is Barbra, Two…

Film > Kinofilm

2012

thumbnail
Unterwegs mit Mum (The Guilt Trip)

2010

1996

thumbnail
Liebe hat zwei Gesichter (The Mirror Has Two Faces, auch Regie, Produktion und Musik)

1991

thumbnail
Herr der Gezeiten (The Prince of Tides, auch Regie und Produktion)

1984

thumbnail
Sunday Night Live (Fernsehfilm)

1983

thumbnail
Yentl (auch Regie, Drehbuch und Produktion)

1981

thumbnail
Jede Nacht zählt (All Night Long)

1979

thumbnail
Was, du willst nicht? (The Main Event, auch Produktion)

1976

thumbnail
A Star Is Born (auch Musik)

1975

thumbnail
Funny Lady. Original Motion Picture Soundtrack

1974

thumbnail
Bei mir liegst du richtig (For Pete’s Sake)

1973

thumbnail
So wie wir waren (The Way We Were/Cherie Bitter)

1972

thumbnail
Sandkastenspiele (Up the Sandbox)

1972

thumbnail
Is’ was, Doc? (What’s Up, Doc?)

1968

thumbnail
Funny Girl. Original Motion Picture Soundtrack

"Barbra Streisand" in den Nachrichten