Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Barnett Newman stirbt in New York. Barnett Newman war ein amerikanischer Maler und Bildhauer. Er war einer der Hauptvertreter des abstrakten Expressionismus und entwickelte gemeinsam mit Mark Rothko, Clyfford Still und Robert Motherwell die Farbfeldmalerei sowie die Hard-Edge-Malerei. Daneben übte er in seinen kunsttheoretischen Schriften einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Malerei im 20. Jahrhundert aus, besonders auf die Entstehung der Minimal Art.
thumbnail
Geboren: Barnett Newman wird in New York geboren. Barnett Newman war ein amerikanischer Maler und Bildhauer. Er war einer der Hauptvertreter des abstrakten Expressionismus und entwickelte gemeinsam mit Mark Rothko, Clyfford Still und Robert Motherwell die Farbfeldmalerei sowie die Hard-Edge-Malerei. Daneben übte er in seinen kunsttheoretischen Schriften einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Malerei im 20. Jahrhundert aus, besonders auf die Entstehung der Minimal Art.

thumbnail
Barnett Newman starb im Alter von 65 Jahren. Barnett Newman wäre heute 112 Jahre alt. Barnett Newman war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1966

Werk:
thumbnail
Who's Afraid of Red, Yellow and Blue, I , II (1967), III (/67), IV (1969/79)

1948

Werk:
thumbnail
Onement, I , II , III (1949), IV (1949), V (1952), VI (1953)

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Ein Niederländer zerstört im Stedelijk-Museum in Amsterdam das Gemälde „Cathedra“ von Barnett Newman mit einem Messer

"Barnett Newman" in den Nachrichten