Barrieretraktat

Barrieretraktat („Grenzschutzvertrag“) heißen die Verträge, in denen der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen von europäischen Staaten Besatzungsrechte in den Spanischen bzw. in den Österreichischen Niederlanden zugestanden wurden.

mehr zu "Barrieretraktat" in der Wikipedia: Barrieretraktat

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Österreich und die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande schließen in Antwerpen den dritten Barrieretraktat über Besatzungsrechte der Holländer in den österreichischen Niederlanden.

"Barrieretraktat" in den Nachrichten