Basileios I.

Basileios I.der Makedonier (griechisch Basíleios I. o Makedon Βασίλειος Α′ ὁ Μακεδών, lateinisch Basilius I. Macedonicus, * um 812; † 29. August 886) war byzantinischer Kaiser von 867 bis 886.

mehr zu "Basileios I." in der Wikipedia: Basileios I.

Politik & Weltgeschehen

867 n. Chr.

thumbnail
Der bisherige Caesar Basileios I. ermordet Kaiser Michael III. und wird selbst zum Kaiser des Byzantinischen Reiches erhoben.

866 n. Chr.

thumbnail
Mit Wissen des byzantinischen Kaisers Michael III. ermordet der Stallknecht Basileios dessen Onkel Bardas und wird dafür als Caesar an der Herrschaft beteiligt.

Vorderasien

872 n. Chr.

thumbnail
Der byzantinische Kaiser Basileios I. besiegt die Paulikianer und zerstört deren Hauptstadt Tephrike.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Basileios I., byzantinischer Kaiser (* um 812)

"Basileios I." in den Nachrichten