Baton Rouge

Baton Rouge [ˌbætn̩ˈɹuːʒ] (französischBâton-Rouge [bɑtɔ̃ʀuːʒ], wörtlich: Roter Stock) ist die Hauptstadt des US-Bundesstaats Louisiana. Die Stadt ist gleichzeitig Verwaltungssitz des East Baton Rouge Parish. Baton Rouge hat 230.058 Einwohner (Stand 2013). Es ist die am weitesten landeinwärts gelegene Stadt am Mississippi, die mit Ozeanschiffen erreicht werden kann.

mehr zu "Baton Rouge" in der Wikipedia: Baton Rouge

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Percy Sledge stirbt in Baton Rouge, Louisiana. Percy Tyrone Sledge war ein US-amerikanischer Rhythm and Blues- und Soul-Sänger. Internationale Bekanntheit erlangte er mit dem Song When a Man Loves a Woman im Jahr 1966.
thumbnail
Gestorben: Johnny Lee Clary stirbt in Baton Rouge, Louisiana. Johnny Lee Clary war ein evangelistischer Pastor und früherer Ku-Klux-Klan-Führer. Er schloss sich nach einem Bekehrungserlebnis der Pfingstbewegung an, wurde dort Prediger und Pastor und predigte gegen Rassismus und Hate Groups wie den Ku-Klux-Klan, die Neonazis und die Aryan Nation. Clary war noch während seiner Zeit beim Klan in den 1980er Jahren unter dem Ringnamen Johnny Angel ein bekannter Wrestler in der National Wrestling Federation (NWF).
thumbnail
Gestorben: Tabby Thomas stirbt in Baton Rouge, Louisiana. Ernest „Rockin’ Tabby“ Thomas war ein US-amerikanischer Gitarrist und Sänger des Swamp Blues.
thumbnail
Gestorben: Clarence Pope stirbt in Baton Rouge, Louisiana. Clarence Cullam Pope war ein anglikanischer Bischof der Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika.
thumbnail
Gestorben: Harold Cowart stirbt in Baton Rouge, Louisiana. Harold Cowart war ein US-amerikanischer Bassist und Musikproduzent.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: Oberst Benjamin Grierson beginnt von La Grange, Tennessee, aus Griersons Raid, mit dem er Unruhe hinter den konföderierten Linien stiftet. Er zerstört Eisenbahnlinien und Depots und erreicht am 2. MaiBaton Rouge.
thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: Der Unions-Admiral David Glasgow Farragut nimmt mit seiner Flottille die konföderierte Stadt New Orleans ein und marschiert weiter den Mississippi River aufwärts bis Vicksburg (Mississippi). Unterwegs werden Anfang Mai kampflos die Städte Baton Rouge und Natchez eingenommen. Der erste Versuch einer Einnahme Vicksburgs scheitert allerdings im Mai.

Tagesgeschehen

thumbnail
Baton Rouge/Vereinigte Staaten: Biologen um Christopher Austin von der Louisiana State University geben die Entdeckung des Frosches Paedophryne amauensis in Papua-Neuguinea bekannt, eines der kleinsten bekannten Wirbeltiere der Welt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2009

thumbnail
Auflösung: As Cities Burn (ACB) ist eine 2002 gegründete Indie-Band aus Baton Rouge, Louisiana. Im Laufe der Alben entwickelte sich ihr Stil stark weiter, von einem anfangs eher Screamo-geprägten Post-Hardcore ("Son, I Loved You At Your Darkest") über eine progressivere, jedoch ruhigere Spielart ("Come Now Sleep") bis hin zum Indie-Rock ("Hell or High Water"). Sie lösten sich 2009 aus familiären Gründen auf, gaben jedoch 2011 über Facebook bekannt, dass sie sich wiedervereinen würden.

2002

thumbnail
Gründung: As Cities Burn (ACB) ist eine 2002 gegründete Indie-Band aus Baton Rouge, Louisiana. Im Laufe der Alben entwickelte sich ihr Stil stark weiter, von einem anfangs eher Screamo-geprägten Post-Hardcore ("Son, I Loved You At Your Darkest") über eine progressivere, jedoch ruhigere Spielart ("Come Now Sleep") bis hin zum Indie-Rock ("Hell or High Water"). Sie lösten sich 2009 aus familiären Gründen auf, gaben jedoch 2011 über Facebook bekannt, dass sie sich wiedervereinen würden.

"Baton Rouge" in den Nachrichten