Battle of Highbury

Als Battle of Highbury (deutsch: „Schlacht von Highbury“) wird ein besonderes Fußballspiel zwischen der englischen und der italienischen Fußballnationalmannschaft bezeichnet, das am 14. November 1934 im als „Highbury“ bekannten Arsenal Stadium in London ausgetragen wurde. England gewann diese sehr umkämpfte und teilweise von roher Gewalt geprägte Partie – was die entsprechende Namensgebung zur Folge hatte – gegen den amtierenden Weltmeister mit 3:2.

mehr zu "Battle of Highbury" in der Wikipedia: Battle of Highbury

Sport

Ereignisse > Sport:
thumbnail
Im Arsenal Stadium in London besiegt die englische Fußballnationalmannschaft den amtierenden Weltmeister Italien mit 3:2. Die mit großer Härte geführte Schlacht von Highbury wird von vielen als „echtes“ Finale der Fußball-Weltmeisterschaft angesehen, an der England nicht teilgenommen hat. (14. November)

"Battle of Highbury" in den Nachrichten