Battlestar Galactica

Battlestar Galactica ist eine Neuinterpretation des Military-Science-Fiction-Klassikers Kampfstern Galactica von 1978, die ab 2003 im Auftrag des amerikanischen SciFi-Channels produziert und ausgestrahlt wurde. Ab 2005 war sie erstmals im deutschen Fernsehen bei SciFi zu sehen. Ausführende Produzenten waren Ronald D. Moore, der auch schon an der Produktion der Serien Deep Space Nine und Roswell beteiligt war, und David Eick.

Die Rahmenhandlung ist an der Vorlage „Kampfstern Galactica“ angelehnt, obwohl sie gegen Ende komplizierter wird und unklarer abschließt als die Vorlage von 1978. Der Schwerpunkt wurde in der Neuauflage stärker auf die Zeichnung der Charaktere und die gesellschaftlichen Probleme hin verlagert. Zudem floss die griechische Mythologie stärker in die fiktive Zivilisation mit ein, wobei die durch den damaligen Produzenten Glen A. Larson eingeflochtenen mormonischen Einflüsse fast ganz verschwunden sind. Größter Unterschied ist wohl die Herkunft der Zylonen. Dieser wurde im – zwischenzeitlich abgesetzten – Prequel Caprica näher erläutert: Waren sie 1978 fremde Invasoren, sind sie nun von der menschlichen Zivilisation selbst entwickelte Androiden.

mehr zu "Battlestar Galactica" in der Wikipedia: Battlestar Galactica

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Nicki Clyne wird in Vancouver, British Columbia geboren. Nicki Clyne ist eine kanadische Schauspielerin. Sie wurde durch ihre Rolle als Cally Henderson Tyrol in der Science-Fiction-Serie Battlestar Galactica bekannt.
thumbnail
Geboren: Katee Sackhoff wird in Portland, Oregon geboren. Kathryn „Katee“ Ann Sackhoff ist eine US-amerikanische Schauspielerin, sie wurde bekannt durch die Rollen der Kara „Starbuck“ Thrace aus Battlestar Galactica, sowie Vic Moretti in Longmire.
thumbnail
Geboren: Paul Campbell (Schauspieler, 1979) wird in Vancouver, British Columbia geboren. Paul Campbell ist ein kanadischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle des Billy Keikeya in der Sci-Fi-Serie Battlestar Galactica internationale Bekanntheit erlangte.
thumbnail
Geboren: Bear McCreary wird in Fort Lauderdale, Florida geboren. Bear McCreary ist ein Komponist und Musiker (Akkordeon und Piano). Internationale Bekanntheit erlangte er durch seinen Soundtrack zur Fernsehserie Battlestar Galactica.
thumbnail
Geboren: Tricia Helfer wird in Donalda, Alberta geboren. Tricia Helfer ist ein kanadisches Mannequin, Fotomodell und Schauspielerin, bekannt für ihre Rolle der Zylonin „Nummer Sechs“ in Battlestar Galactica.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2003

Nachleben der Serie:
thumbnail
wurde die Mini-Serie Battlestar Galactica ausgestrahlt, die der ehemalige Star-Trek-Drehbuchautor und Produzent Ronald D. Moore entwickelt hat. Sie erzählt die Geschichte des Angriffs auf die Kolonien der Menschen und die darauf folgende Zusammenstellung der Flüchtlingsflotte. Dieses Konzept des Reimagining war sehr erfolgreich und führte zu vier Serienstaffeln, drei Fernsehfilmen (Razor, The Plan und Blood & Chrome) sowie der Prequel-Serie Caprica. (Kampfstern Galactica)

VES Awards > Gewinner > Fernsehen

2006

thumbnail
Battlestar Galactica - Folge 1x03 (Visual Effects Society)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

thumbnail
Ehrung: Synchron - Zuhörerpreis Die Silhouette in der Kategorie Bestes Dialogbuch einer Serie neben Michael Brennicke für Battlestar Galactica (Carina Krause)

2009

thumbnail
Ehrung: Synchron-Zuhörerpreis Die Silhouette in der Kategorie Bestes Dialogbuch einer Serie neben Carina Krause für Battlestar Galactica (Michael Brennicke)

2008

thumbnail
Ehrung: – Erneute Auszeichnung in der Kategorie Outstanding Special Visual Effects for a Series für die Episode „He That Believeth in Me“

2007

thumbnail
Ehrung: – Die Serie wurde wiederholt als Best Syndicated/Cable Television Series ausgezeichnet.

2007

thumbnail
Ehrung: – Auszeichnung in der Kategorie Outstanding Special Visual Effects for a Series für die Episode „Exodus, Part 2“

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Caprica ist eine US-amerikanische Fernsehserie. Sie ist ein Prequel der Science-Fiction-Serie Battlestar Galactica.

Genre: Science-Fiction, Drama
Produktion: Remi Aubuchon, Ronald D. Moore, David Eick
Musik: Bear McCreary

Besetzung: Eric Stoltz, Esai Morales, Alessandra Torresani, Paula Malcomson, Magda Apanowicz, Sasha Roiz, Polly Walker, Brian Markinson, Panou, Hiro Kanagawa
thumbnail
Serienstart: Caprica ist eine US-amerikanische Fernsehserie. Sie ist ein Prequel der Science-Fiction-Serie Battlestar Galactica.

Genre: Science-Fiction, Drama
Produktion: Remi Aubuchon, Ronald D. Moore, David Eick
Musik: Bear McCreary

Besetzung: Eric Stoltz, Esai Morales, Alessandra Torresani, Paula Malcomson, Magda Apanowicz, Sasha Roiz, Polly Walker, Brian Markinson, Panou, Hiro Kanagawa

2009

thumbnail
Film: Battlestar Galactica (TV-Serie, Folge The Oath) (John Dahl (Regisseur))

2008

thumbnail
Film: Battlestar Galactica (Fernsehserie, Folge 4x06) (Nana Visitor)

2008

thumbnail
Film: Battlestar Galactica (Folge 4x06) (Nana Visitor)

"Battlestar Galactica" in den Nachrichten