Bayern

Der Freistaat Bayern (Zum Anhören bitte klicken! [ˈbaɪ̯ɐn]) ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten. Mit mehr als 70.500 Quadratkilometern ist es das flächenmäßig größte und mit rund 12,8 Millionen Einwohnern nach Nordrhein-Westfalen das zweitbevölkerungsreichste Bundesland.

Der Freistaat hat im Süden Anteil am Hochgebirge der Ostalpen und dem bis zur Donau reichenden flachen Alpenvorland einschließlich der Schotterebene. Nördlich der Donau bestimmen Mittelgebirge wie etwa der Bayerische Wald, das Fichtelgebirge oder die Schichtstufen der Fränkischen und Schwäbischen Alb das Landschaftsbild. Größte Stadt Bayerns ist die Landeshauptstadt und Millionenmetropole München, gefolgt von Nürnberg und Augsburg. Weitere Großstädte sind Regensburg, Ingolstadt, Würzburg, Fürth und Erlangen.

mehr zu "Bayern" in der Wikipedia: Bayern

Sport

thumbnail
17. Schnupf-Weltmeisterschaft in Oberlauterbach, Bayern

1942

Länderkämpfe:
thumbnail
in München: Bayern gegen Schweden, Punktniederlage gegen Utz (Kurt Kreuger (Boxer))

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Heinz Weiss, deutscher Schauspieler (Clemens Forell in So weit die Füße tragen und Traumschiff-Kapitän Hans Hansen, 1983-1999) stirbt 89-jährig in Grünwald, Bayern.
Geboren:
thumbnail
Michael Schanze, deutscher Fernsehmoderator, Schauspieler und Schlagersänger wird in Tutzing (Bayern) geboren.
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950:
thumbnail
Hartmut Lange, deutscher Schriftsteller (31. März)

2-Euro-Gedenkmünzen

Religion

620 n. Chr.

thumbnail
um 620: Gründung des Klosters Weltenburg als ältestes bayrisches Kloster.

Frankenreich

711 n. Chr.

thumbnail
Theudebert wird Mit-Herzog von Bayern.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

998 n. Chr.

Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Bassano del Grappa in Venetien, Bevaix, Brot-Plamboz, Hohenpolding in Bayern und Noiraigue im Kanton Neuenburg sowie Stetten im Kanton Aargau werden erstmals urkundlich erwähnt.

Geschichte > Linie Popel von Lobkowitz

1665

thumbnail
1665 bis 1697 herrschte in Bilin (Bílina) Graf Wenzel Ferdinand Lobkowicz, ein bedeutender Diplomat des Kaisers Leopold I. für Bayern, Spanien und Frankreich. 1720 starb der Biliner Zweig der Familie aus und das Eigentum kam in die Hände der Lobkowitz aus Raudnitz (Roudnice nad Labem). (Lobkowitz (Adelsgeschlecht))

Gefechtskalender

1742

thumbnail
Abgestellt zum Korps Khevenhüller in Oberösterreich. Kämpfe in Bayern mit einem Gefecht bei Straubing. Dann wieder zur Armee in Böhmen verlegt (K.u.k. Böhmisches Dragoner-Regiment „Herzog von Lothringen“ Nr. 7)

1742

thumbnail
zwei Eskadronen wurden zur Armee in Bayern abgestellt und nahmen am Gefecht bei Mainburg teil (K.u.k. Husaren-Regiment „Arthur Herzog von Connaught und Strathearn“ Nr. 4)

Geschichte > Zeittafel

1802

thumbnail
Kitzingen kommt zu Bayern.

Persönlichkeiten

1809

thumbnail
Kaspar Steger, Hauptmann (1780–1858), Anführer der Radstädter Schützen im Abwehrkampf gegen die französisch-bayerischen Truppen (Flachau (Salzburg))

Europa

thumbnail
Landtagswahlen: Mit 99 Sitzen bleibt das Zentrum stärkste Partei in Bayern.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Bayern neue offizielle Schreibweise statt bisher "Baiern".
thumbnail
Der Krieg in Europa: Die Schlacht bei Zusmarshausen in Bayern ist das letzte größere Gefecht im Dreißigjährigen Krieg unter Beteiligung ausländischer Armeen auf deutschem Boden. Die Franzosen und Schweden unter Turenne und Wrangel besiegen die Kaiserlichen unter Melander und Montecuccoli.

1255

thumbnail
um 28. März: Bayerische Landesteilung von 1255: Das Herzogtum Bayern und die Pfalzgrafschaft bei Rhein werden unter den beiden Söhnen Herzog Ottos II. aufgeteilt: Ludwig II. erhält das Herzogtum Oberbayern und die Pfalzgrafschaft, Heinrich XIII. das Herzogtum Niederbayern. Es ist dies die erste Bayerische Landesteilung.

Ereignisse > Religion

thumbnail
Der Heilige Stuhl und Bayern schließen ein Konkordat. (29. März)

Aufbau

1925

thumbnail
Provinzialloge Bayern in München, gegründet (Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1949

Rundfunk:
thumbnail
19./20. Mai -Der Bayerische Rundfunk (BR) überträgt die Debatte über das Grundgesetz in einer 18-stündigen Sendung live. Bayern ist das einzige deutsche Land, das die Verfassung zunächst ablehnt.

Deutschland

thumbnail
Der CSU-Vorsitzende Hans Ehard wird als Ministerpräsident von Bayern wiedergewählt; er steht einer CSU-SPD-Regierung vor.

Plastik

1954

thumbnail
Adalbert Stifter, Büste, Denkmal Fürth in Bayern (Bronze) (Hermann Rosa)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Das erste Kernkraftwerk Deutschlands in Kahl am Main (Bayern) liefert nach drei Jahren Bauzeit erstmals Atomstrom (→Versuchsatomkraftwerk Kahl).

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1976

thumbnail
Gottfried Cremer (* 3. Oktober 1906, ??? 15. Oktober 2005), Gründer des Keramions in Frechen, Geschäftsführender Gesellschafter vieler Keramikbetriebe in Frechen, Bayern und Baden-Württemberg.

Roman

1978

thumbnail
Die Lady fliegt auf Drachen (Dragon´s Claw) (Modesty Blaise)

Partnerschaften

1982

thumbnail
Partnergemeinde ist der Markt Nittendorf im Landkreis Regensburg in Bayern. Die Partnerschaft besteht seit (Langenwang)

Städtepartnerschaft

1986

thumbnail
Deutschland Traunstein, Bayern seit (Pinerolo)

Reisen & Expeditionen

1988

Partnerschaften > Partnerstädte/-bezirke/-kreise > National:
thumbnail
Bad Steben, Bayern, seit (Bezirk Reinickendorf)

Wirtschaft

1995

thumbnail
Die Metallindustrie führt die 35-Stunden-Woche (mit flexiblen Regelungen) ein. Diese Arbeitszeitverkürzung war das Ergebnis der Tarifrunde der IG Metall in Bayern, die nach 41 Jahren wieder erfolgreich zum Streik aufrief. Es wurde vom Freitag, 24. Februar 1995 bis 8. März 1995 gestreikt.
thumbnail
Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Franz-Josef Strauss erreicht, dass sich die deutsche Bundesregierung für einen von ihm vermittelten Milliardenkredit an die DDR verbürgt. An der Spitze der geldgebenden Bankengruppe steht als Konsortialführer die Bayerische Landesbank.
thumbnail
Das erste Staatsministerium für Verkehrsangelegenheiten wird in Bayern eingerichtet.

Trikots > Trikotsponsoren

1993

thumbnail
1993 bis 1994: Müller, Milchproduktehersteller aus Fischach, Bayern (FC Schalke 04/Namen und Zahlen)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1998

thumbnail
Werk > Artikel in Zeitschriften: Die Seele ist symphonisch – Die Kompositionen Hildegards von Bingen. In: Münchner Sonntagsblatt, Evangelische Wochenzeitung für Bayern, München 22. November (Barbara Stühlmeyer)

1983

thumbnail
Publikation: Bayern in der NS-Zeit, 1977 (Martin Broszat)

1938

thumbnail
Veröffentlichungen > Autor: Zusammen mit Heinz Haushofer: Baiern führen den Pflug nach Osten. Wie des Reiches älteste Ostmark entstand. Blut und Boden-Verlag, Goslar (Johann von Leers)

1907

thumbnail
Werk: Das Recht zu lieben. Roman (Le droit d'aimer, 1895). Sachs & Pollák, Wien (Jane de la Vaudère)

1849

thumbnail
Leben: die Einführung von Briefmarken in Bayern als erste deutsche Postverwaltung am 1. November (Karl von Göb)

Musik

2003

Konzertreisen:
thumbnail
Bayern, nach Regensburg und Passau (Kölner Männer-Gesang-Verein)

Kunst & Kultur

2005

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Regelmäßige Veranstaltungen > Historische Feste:
thumbnail
200 Jahre Zugehörigkeit zu Bayern (Burgau)

1952

Bilder:
thumbnail
Ein Ford Eifel mit „AB“-Kennzeichen, Bayern

Geschichte > Einsätze

1990

Verwaltungsgliederung > Gemeinden

2008

thumbnail
Erhebung der Gemeinde Ruhstorf an der Rott zum Markt am 29. November

2008

thumbnail
Erhebung der Gemeinde Kaufering zum Markt am 11. September

2007

thumbnail
Erhebung des Marktes Stadtbergen zur Stadt am 12. Mai

2006

thumbnail
Erhebung der Stadt Fürstenfeldbruck zur Großen Kreisstadt am 1. Januar

2005

thumbnail
Erhebung der Gemeinde Postbauer-Heng zum Markt am 17. September

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Wahlen: Bayern: Bei der Landtagswahl in Bayern 2008 verliert die CSU fast ein Viertel ihrer Stimmen, während die FDP und die Freien Wähler mit acht bzw. zehn Prozent der Wählerstimmen wieder in den Landtag einziehen. Wegen des Verlustes ihrer absoluten Mehrheit muss sich die CSU nun einen Koalitionspartner suchen. Kolportiert wird ein baldiger Rücktritt von Parteichef Huber.

2008

thumbnail
Wahlen: 2. März: Kommunalwahlen in Bayern
thumbnail
Im Irak wird erstmals eine Deutsche, die 43-jährige Archäologin Susanne Osthoff aus Bayern, entführt.

2002

thumbnail
Politik > Partnerstädte: Bayern? Burghausen , seit 13. September (Hohenstein-Ernstthal)
thumbnail
Ein Volksentscheid in Bayern bewirkt die Streichung des Passus zur Todesstrafe aus der bayerischen Landesverfassung.

Städtepartnerschaften

2008

thumbnail
Deutschland Rosenheim (Bayern, Deutschland): Städtepartnerschaft seit (Ichikawa)

2003

thumbnail
Gemeindepartnerschaft mit Gemeinde Neuburg am Inn in Bayern, Deutschland seit (Wernstein am Inn)

2002

thumbnail
Landshut in Bayern, seit (Hermannstadt)

2001

thumbnail
Deutschland Offenhausen (Mittelfranken) in Bayern, Deutschland, seit (Offenhausen (Oberösterreich))

2000

thumbnail
Ottobrunn in Bayern, seit (Mandelieu-la-Napoule)

Tagesgeschehen

thumbnail
München/Deutschland: In Bayern tritt das bundesweit strengste Rauchverbot in Kraft.
thumbnail
München/Deutschland: Beim Volksentscheid über eine Ausweitung des Rauchverbotes in Bayern stimmen nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 61,0 Prozent für eine Ausweitung und 39,0 Prozent dagegen. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,7 Prozent.
thumbnail
München/Deutschland: Der bayerische Innenstaatssekretär Bernd Weiß tritt nach einem Streit mit Ministerpräsident Horst Seehofer um den Digitalfunk zurück.
thumbnail
München/Deutschland: Bayern erlaubt die Schließung von Lebenspartnerschaften in Standesämtern.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Das insolvente Versandhaus Quelle erhält einen Notkredit von 50 Millionen Euro, den sich der Bund und je zur Hälfte die Länder Bayern und Sachsen teilen.

Feierlichkeiten > Offizieller Teil

2012

thumbnail
in München, Landeshauptstadt Bayerns (Tag der Deutschen Einheit)

1996

thumbnail
in München, Landeshauptstadt Bayerns (Tag der Deutschen Einheit)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

thumbnail
Stipendium/Ehrung: Sudetendeutscher Kulturpreis für Literatur der Sudetendeutschen Landsmannschaft und des Freistaates Bayern (Bernhard Setzwein)

2009

thumbnail
Auszeichnungen und weitere Tätigkeiten: Denkmalschutzmedaille des Freistaates Bayern für Annette und Kilian Lipp

2008

thumbnail
Ehrung: erhielt Karas den vom Freistaat Bayern verliehenen Sudetendeutschen „Kulturpreis Musik“ (Markus Karas)

2008

thumbnail
Ehrung: Bayerischer Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst. Der Maximiliansorden wird in Anerkennung für herausragende Leistungen auf den Gebieten von Wissenschaft und Kunst verliehen und ist die höchste staatliche Ehrung des Freistaates Bayern. (Reinhold Baumstark (Kunsthistoriker))

2008

thumbnail
Ehrung: erhielt Karas den vom Freistaat Bayern verliehenen sudetendeutschen „Kulturpreis Musik“. (Markus Karas)

"Bayern" in den Nachrichten