Bayern

Der Freistaat Bayern (Zum Anhören bitte klicken! [ˈbaɪ̯ɐn]) ist mit mehr als 70.500 Quadratkilometern das flächengrößte der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten. Mit rund 13 Millionen Einwohnern ist er, nach Nordrhein-Westfalen, das zweitbevölkerungsreichste deutsche Land.

Der Freistaat hat im Süden Anteil am Hochgebirge der Ostalpen und dem bis zur Donau reichenden flachen Alpenvorland. Nördlich der Donau bestimmen Mittelgebirge wie etwa der Bayerische Wald oder das Fichtelgebirge das Landschaftsbild. Größte Stadt Bayerns ist die Landeshauptstadt und Millionenmetropole München, gefolgt von Nürnberg und Augsburg. Weitere Großstädte sind Regensburg, Ingolstadt, Würzburg, Fürth und Erlangen.

mehr zu "Bayern" in der Wikipedia: Bayern

thumbnail
München/Deutschland: In Bayern tritt das bundesweit strengste Rauchverbot in Kraft.
thumbnail
München/Deutschland: Beim Volksentscheid über eine Ausweitung des Rauchverbotes in Bayern stimmen nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 61,0 Prozent für eine Ausweitung und 39,0 Prozent dagegen. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,7 Prozent.
thumbnail
München/Deutschland: Der bayerische Innenstaatssekretär Bernd Weiß tritt nach einem Streit mit Ministerpräsident Horst Seehofer um den Digitalfunk zurück.
thumbnail
München/Deutschland: Bayern erlaubt die Schließung von Lebenspartnerschaften in Standesämtern.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Das insolvente Versandhaus Quelle erhält einen Notkredit von 50 Millionen Euro, den sich der Bund und je zur Hälfte die Länder Bayern und Sachsen teilen.
thumbnail
München und Essen/Deutschland: Bayern hilft dem Versandhandelshaus Quelle mit einer Bürgschaft über 21 Millionen Euro, unter anderem zur Finanzierung des Quelle-Katalogs.
thumbnail
Berlin/Deutschland und München/Deutschland: Die Bundesregierung veröffentlicht als letztes Land der Europäischen Union nach Ablauf der Frist die Daten der EU-Subventionsempfänger im Bereich der Landwirtschaft, unter anderem die Direktzahlungen an Landwirte. Lediglich Bayern weigert sich, an diesen Veröffentlichungen teilzunehmen.
thumbnail
Karlsruhe/Deutschland: Das bayerischeVersammlungsgesetz verstößt nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in wichtigen Teilen gegen das Grundrecht auf Demonstrationsfreiheit
thumbnail
München/Deutschland: Die bayrischeHypo Real Estate erhält vom Staat weitere zehn Milliarden Euro Garantie, so dass sich die Gesamtsumme auf mittlerweile 102 Milliarden Euro beläuft.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Im dritten und letzten PISA-Ergänzungstest führt Sachsen in allen drei Kategorien und hat damit den vorherigen Spitzenreiter Bayern überholt.
thumbnail
München/Bayern: 850. Gründungstag der Stadt
thumbnail
München/Bayern/Deutschland: Der bayrische Landtag bestätigt Günter Beckstein als bayrischer Ministerpräsident. SPD und Grüne stimmen dagegen.
thumbnail
Mecklenburg-Vorpommern/Schwerin: Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat als drittes Bundesland nach Bayern und Sachsen einen ausgeglichenen Haushalt.
thumbnail
Bayern: Die Finanzierung der 1,85 Milliarden Euro teuren Magnetschwebebahn wurde geklärt. Von Münchens Bürgermeister und von Umweltschützern wurde der Transrapid kritisiert. Transrapid
thumbnail
Berlin: Aus Bayern wurde „Gammelfleisch“ nach Berlin geschickt, dort umetikettiert und in verschiedene deutsche Bundesländer an Dönerimbisse geliefert.
thumbnail
München/Bayern: Die CSU-Landrätin Gabriele Pauli kündigt Kandidatur für den CSU-Vorsitz im Herbst an.
thumbnail
München/Deutschland: Der bayrische Innenminister Günther Beckstein (CSU) wird am 9. Oktober in einer Sondersitzung des Landtags zum neuen Ministerpräsidenten des Bundeslandes Bayern gewählt werden und beerbt damit Edmund Stoiber.
thumbnail
München/Bayern: In der Landeshauptstadt finden Gespräche über die Nachfolge des sich im September 2007 aus der CSU-Parteispitze zurückziehenden Ministerpräsidenten Edmund Stoiber statt. Überschattet wird dieses Treffen durch den Machtkampf zwischen Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer, der als Wunschkandidat Stoibers für den Parteivorsitz gilt, und Bayerns Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Erwin Huber, der von der Basis favorisiert wird. Letzterer besteht auf dem Parteivorsitz, während Günther Beckstein als Favorit für den Posten des Ministerpräsidenten angesehen wird.
thumbnail
Deutschland/Europa: Der Orkan Kyrill wird zum schwersten Sturm für Deutschland und Teile Europas seit fast 20 Jahren. Mit Windgeschwindigkeiten jenseits von Windstärke 12 und über 200 km/h führt er in Deutschland zu einem landesweiten Verkehrschaos, da die Deutsche Bahn erstmals in der Geschichte der deutschen Eisenbahn den Zugverkehr aus Sicherheitsgründen ab dem frühen Abend komplett einstellt. Am schlimmsten wütet der Sturm in Nordrhein-Westfalen, wo ein Motorradfahrer in Essen und eine Autofahrerin bei Lippstadt sowie zwei Feuerwehrleute von umstürzenden Bäumen erschlagen werden. In Bayern erschlägt eine herausgerissene Scheunentür einen 73-Jährigen. Ebenso verliert eine Zweijährige ihr Leben durch eine Balkontür, die dem Sturm nicht standhielt; in Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg werden zwei weitere Autofahrer getötet. Die zahlreichen Autobahnbrücken über den Rhein müssen fast ausnahmslos gesperrt werden. Eine regelrechte Sturmflut an der Nordseeküste bleibt jedoch aus. Insgesamt sterben in Deutschland zehn Personen durch den Orkan Kyrill; europaweit 29 Menschen.
thumbnail
Wildbad Kreuth/Deutschland: Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber ringt um seine politische Zukunft; er kämpfe für seine „Ziele, für den Erfolg Bayerns, für den Erfolg der CSU.“ Dabei verurteilen führende CSU-Politiker einen Bericht der Bild-Zeitung über eine außereheliche Affäre des stellvertretenden Parteivorsitzenden Horst Seehofer mit einer Büroangestellten als diffamierende Schlammschlacht, die den möglichen Nachfolger Stoibers bereits zu demontieren versuche. Stoiber stellt sich hinter Seehofer, spricht ihm sein uneingeschränktes Vertrauen aus und bezeichnet ihn als „politisches Alpha-Tier unserer Partei.“ Die bayrische SPD möchte gegebenenfalls mittels eines Volksentscheids Neuwahlen erzwingen, falls Stoiber nicht freiwillig geht.
thumbnail
Bad Reichenhall/Deutschland: Ein Jahr nach dem verheerenden Einsturz einer Eishalle nach baulichen Mängeln unter einer Schneelast im bayerischenBad Reichenhall gedenkt die Stadt der 15 Todesopfer (12 Kinder und drei Frauen). Um exakt 15:54 Uhr läuten für sechs Minuten alle Kirchenglocken. Oberbürgermeister Herbert Lackner (CSU) wird zusammen mit Vertretern der Hinterbliebenen und der Rettungskräfte einen Kranz an der provisorischen Gedenkstätte am einstigen Standort der Halle niederlegen.
thumbnail
Aschaffenburg: Bei Sanierungsarbeiten an der Bundesautobahn A3 explodiert bei dem Ausschrämmen der Fahrbahn eine Fliegerbombe von 250 kg aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Fahrer der Betonfräse, ein 46-jähriger Maschinenführer aus Dresden stirbt auf der Stelle. Die Autobahn muss für längere Zeit gesperrt werden, da die Explosion einen acht Meter breiten und zweieinhalb Meter tiefen Krater hinterließ. Bei Nachforschungen stellt sich heraus, dass in Bayern die historischen Luftbildaufnahmen nicht ausreichend ausgewertet wurden. Bereits beim Bau der Autobahn Frankfurt am MainWürzburg in den 1950er Jahren war die Bombe übersehen worden. Damals sei nur der Oberboden weggeschoben worden, anstatt in der Tiefe zu graben, äußern Experten der Autobahndirektion.
thumbnail
Lehrberg/Bayern: Bei einer schweren Gasexplosion in einer Bäckerei werden drei Häuser völlig zerstört, sechs weitere werden schwer beschädigt, 50 weitere in Mitleidenschaft gezogen. Mindestens 16 Anwohner und Einsatzkräfte werden verletzt, fünf Tote sind zu beklagen. Unter den 16 Verletzten sind neun Schwerverletzte, die nachdem sie mit Hubschraubern ins Krankenhaus geflogen wurden, immer noch in Lebensgefahr schweben
thumbnail
München/Deutschland: 150.000 Menschen begrüßen Papst Benedikt XVI. zu seinem sechstägigen Besuch in Bayern. Bei seiner Ankunft auf dem Flughafen appelliert er an die Deutschen, sich aktiv an der Weitergabe der grundlegenden Werte des christlichen Glaubens zu beteiligen. „Mein Besuch in dem Land, in dem ich geboren wurde, möchte auch in diesem Sinne eine Ermutigung sein“, sagte der Papst.
thumbnail
Berlin/Deutschland: Die Innenminister der Bundesländer einigen sich auf eine gemeinsame Anti-Terror-Datei von Polizei und Geheimdiensten. Laut dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz, BayernsInnenminister Günther Beckstein (CSU), sollen die Daten zur Identität Verdächtiger offen in die Datei eingestellt werden.
thumbnail
In der Nacht zum 26. Juni 2006 wurde der Braunbär JJ1, alias Bruno der Bär der im Mai 2006 von Italien über Tirol nach Bayern einwanderte auf der 1500 m hohen Kümpflalm in der Nähe der Rotwand im Spitzingseegebiet von 2 Jägern und einen Polizisten durch einen Lungenschuss auf 150 m Entfernung getötet.
thumbnail
Bayern/Tirol: Der riesige Braunbär (siehe gestern) hat sich von Oberbayern nach Tirol (Österreich) abgesetzt. Es werden Käfige konstruiert, um ihn unverletzt fangen zu können.
thumbnail
München/Bayern: CSU-Chef Edmund Stoiber erhält 14 Tage vor der Bundestagswahl einen kleinen Stimmungsdämpfer: Von den Parteivertretern wird er zwar mit 93 Prozent der Stimmen wiedergewählt, doch sind dies vier Prozent weniger als bei der letzten Wahl.
thumbnail
Bayern/Österreich/Schweiz, Liechtenstein, Hochwasser in den Voralpen 2005: Die Hochwasserlage am Alpenrand entspannt sich zusehends, dafür rollen die Wassermassen jetzt in die Donaustädte. In Neu-Ulm wurde eine Klinik komplett, ein Seniorenheim teilweise evakuiert, erste Dammbrüche an der Iller zeichnen sich ab. Auch in Landshut, Bad Tölz, Regensburg und Passau bleibt die Lage derzeit weiter kritisch.
thumbnail
Hochwasser 2005 in Bayern, Österreich und der Schweiz. Die anhaltenden Regenfälle haben in den Alpengebieten zu Überschwemmungen geführt, die bisher mindestens vier Todesopfer gefordert haben. In mehreren betroffenen Orten wie Eschenlohe wurden die Menschen evakuiert. Teile der Schweizer Hauptstadt Bern sind überflutet. Vielerorts sind die Hochwassermarken der Jahrhundertflut von 1999 bereits überschritten. In Augsburg droht die im Bau befindliche „Lechbrücke“ einzustürzen, weswegen die A8 vorübergehend gesperrt wurde. Im Grenzbereich zwischen Tirol und Bayern wurde die Inntalautobahn A12 -eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen Mitteleuropas -wegen Einsturzgefahr einer Brücke bei Kufstein-Kiefersfelden gesperrt. In den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Oberallgäu sowie in den Gemeinden Bad Tölz, Weilheim-Schongau, Kempten, Wolfratshausen, Augsburg und Neu-Ulm wurde Katastrophenalarm ausgelöst. In Vorarlberg stehen alle Züge still, jede Verbindung ins angrenzende Tirol musste gesperrt werden. Zudem brachen sowohl das Festnetz als auch das Mobiltelefonnetz in Vorarlberg zusammen.
thumbnail
Berlin/Deutschland. Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) trafen sich heute mit den Länderchefs von Bayern (Edmund Stoiber, CSU), Baden-Württemberg (Günther Oettinger, CDU), Rheinland-Pfalz (Kurt Beck, SPD) und Berlin (Klaus Wowereit, SPD), um mit ihnen über die Ratifizierung der EU-Verfassung zu beraten. Die Länder fordern mehr Mitspracherechte bei EU-Entscheidungen...
thumbnail
München/Deutschland. Nach Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und dem Saarland hat nun auch Bayern ein Kopftuchverbot in der Schule erlassen. Nonnentracht und Kippa bleiben aber erlaubt.
thumbnail
Hof (Saale)/Deutschland. Der Mörder der 9-jährigen Peggy aus Bayern wurde vom Landgericht Hof zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.
thumbnail
Bayern/Deutschland. Bei der Landtagswahl in Bayern erhält die CSU 60,7 % der Wählerstimmen. Die SPD rutscht auf 19,6 % ab, die Grünen erhalten 7,7 %. Die Freien Wähler und die FDP verfehlen den Einzug in den Landtag. Damit erreicht die CSU als erste Partei im Nachkriegsdeutschland eine 2/3-Mehrheit in einem Landesparlament.
thumbnail
Deutschland. 5 Männer und eine Frau werden in Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg festgenommen. Sie werden dem rechtsextremen Spektrum zugerechnet. Einer der Festgenommenen ist Martin Wiese, eine Führungspersönlichkeit der Neonazis in Bayern. Es werden Sprengstoff, Granaten, 2 scharfe Schusswaffen, mehrere Stichwaffen, eine Streitaxt, Sturmhauben und Propagandamaterial sichergestellt. Die Ermittlungen ergeben, dass die Täter in der Nacht zum 9. November einen Sprengstoffanschlag auf die Baustelle eines jüdischen Gemeindezentrums verüben wollten. An diesem Tag wollen Bundespräsident Johannes Rau, Edmund Stoiber und Paul Spiegel der Grundsteinlegung beiwohnen. Die Bundesanwaltschaft hat den Fall wegen Verdachts auf die Bildung einer terroristischen Vereinigung übernommen.
thumbnail
Deutschland. In Perl-Nennig im Saarland wird von dem Wetterdienst Meteomedia mit 40,3 °C die bislang höchste Temperatur in Deutschland gemessen. Der Rekord von Perl-Nenning wurde vom DWD nicht anerkannt (Messungenauigkeiten). Der Hitzerekord seit Beginn der Aufzeichnungen vor 102 Jahren liegt bei 40,2 °C und wurde am 27. Juli 1983 in Gärmersdorf in Bayern gemessen. In Andalusien werden 49 °C gemessen, auf Mallorca führt die Hitzewelle zu schweren Waldbränden.
thumbnail
Bayern:Deutschland: Drei Menschen sterben bei Unwettern.

"Bayern" in den Nachrichten