Bekehrung (Christentum)

Bekehrung ist im Christentum die Bezeichnung für die persönliche, freiwillige Entscheidung zum Glauben an Jesus von Nazaret als Messias und Gott als seinen göttlichen Vater. Diese ist meist mit der Absicht verknüpft, die Gnade Gottes für sich persönlich in Anspruch zu nehmen, ein Leben entsprechend den christlichen Liebesgeboten (Gottesliebe und Nächstenliebe) zu führen und die jeweiligen christlichen Glaubensgesetze zu befolgen.

mehr zu "Bekehrung (Christentum)" in der Wikipedia: Bekehrung (Christentum)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johnny Lee Clary stirbt in Baton Rouge, Louisiana. Johnny Lee Clary war ein evangelistischer Pastor und früherer Ku-Klux-Klan-Führer. Er schloss sich nach einem Bekehrungserlebnis der Pfingstbewegung an, wurde dort Prediger und Pastor und predigte gegen Rassismus und Hate Groups wie den Ku-Klux-Klan, die Neonazis und die Aryan Nation. Clary war noch während seiner Zeit beim Klan in den 1980er Jahren unter dem Ringnamen Johnny Angel ein bekannter Wrestler in der National Wrestling Federation (NWF).
thumbnail
Geboren: Johnny Lee Clary wird in Martinez, Kalifornien geboren. Johnny Lee Clary war ein evangelistischer Pastor und früherer Ku-Klux-Klan-Führer. Er schloss sich nach einem Bekehrungserlebnis der Pfingstbewegung an, wurde dort Prediger und Pastor und predigte gegen Rassismus und Hate Groups wie den Ku-Klux-Klan, die Neonazis und die Aryan Nation. Clary war noch während seiner Zeit beim Klan in den 1980er Jahren unter dem Ringnamen Johnny Angel ein bekannter Wrestler in der National Wrestling Federation (NWF).

1949

thumbnail
Geboren: Walter Veith wird geboren. Walter Julius Veith ist ein südafrikanischer Zoologe, der nach bewegter christlicherBekehrungsgeschichtegetauftes Mitglied der Siebenten-Tags-Adventisten wurde. Er verwarf die Evolutionstheorie zu Gunsten eines Kreationismus und musste den Lehrstuhl für Zoologie an der Universität Kapstadt aufgeben. In Vorträgen, Videos und Büchern verbreitet er weltweit kreationistische und adventistische Überzeugungen. Dazu gehören ein evangelikales Bibelverständnis mit massivem Eintreten für den Textus Receptus, ein Werben für eine vegane Ernährung und der Glaube an die baldige Erfüllung biblischer Endzeit-Prophetie mit der Wiederkunft Jesu Christi.
thumbnail
Gestorben: John Newton stirbt in London. John Henry Newton, Jr. war ein englischer Komponist, der unter anderem Amazing Grace schrieb. Vorher war er Sklavenhändler gewesen, hatte aber 1748 ein Bekehrungserlebnis und sprach sich danach gegen die Sklaverei aus.
thumbnail
Geboren: John Newton wird in London geboren. John Henry Newton, Jr. war ein englischer Komponist, der unter anderem Amazing Grace schrieb. Vorher war er Sklavenhändler gewesen, hatte aber 1748 ein Bekehrungserlebnis und sprach sich danach gegen die Sklaverei aus.

"Bekehrung (Christentum)" in den Nachrichten