Belagerungen von Konstantinopel

Konstantinopel wurde während der Zeit des Byzantinischen Reiches mehrfach belagert und insgesamt drei Mal erobert: 1204 durch ein Kreuzritterheer, 1261 durch die Byzantiner zurückerobert und schließlich 1453 endgültig vom Osmanischen Reich.

mehr zu "Belagerungen von Konstantinopel" in der Wikipedia: Belagerungen von Konstantinopel

Belagerungen durch Perser und Araber

626 n. Chr.

Belagerungen durch Bulgaren und Waräger

941 n. Chr.

thumbnail
Belagerung von Konstantinopel durch die Waräger (Wikinger);

906 n. Chr.

thumbnail
Belagerung von Konstantinopel durch die Waräger (Wikinger);

860 n. Chr.

thumbnail
Belagerung von Konstantinopel durch die Waräger (Wikinger);

813 n. Chr.

thumbnail
Belagerung von Konstantinopel durch die Bulgaren;

Belagerung durch die Petschenegen

1090

thumbnail
Belagerung von Konstantinopel durch die Petschenegen;

Belagerungen während der Kreuzzüge

1261

thumbnail
wurde Konstantinopel im Handstreich durch die Byzantiner zurückerobert (keine Belagerung), siehe Rückeroberung von Konstantinopel ;

1260

thumbnail
Belagerung von Konstantinopel durch Nikaia (Byzantiner)

1235

thumbnail
Belagerung von Konstantinopel durch Nikaia (Byzantiner) und Bulgaren;

1204

thumbnail
Belagerung und Eroberung von Konstantinopel durch die Kreuzfahrer;

Belagerungen durch das Osmanische Reich

1453

thumbnail
Belagerung und endgültiger Fall Konstantinopels durch die Osmanen.

"Belagerungen von Konstantinopel" in den Nachrichten