Ben Cross

Ben Cross (Mitte) mit Ben Kingsley (links) und Chandran Rutnam bei den Dreharbeiten zu Das Gesetz in meiner Hand in Sri Lanka
Bild: AsianFLS

Ben Cross (* 16. Dezember 1947 in London als Harry Bernard Cross) ist ein britischer Schauspieler.



Leben




Cross studierte an der Londoner Royal Academy of Dramatic Arts. Er debütierte Anfang der 1970er Jahre in einer Folge der FernsehserieWessex Tales, später spielte er neben Michael York in dem FernsehfilmDie großen Erwartungen (1974). In dem preisgekrönten Filmdrama Die Stunde des Siegers (1981) spielte er den jüdischen Sportler Harold Abrahams.Cross spielte in der Fernsehserie Palast der Winde die Hauptrolle von Ashton Pelham-Martyn, in weiteren Rollen waren unter anderen Amy Irving, Christopher Lee, Omar Sharif und John Gielgud zu sehen. In dem Fernsehfilm Jagdfieber (1988) übernahm Cross neben Mariel Hemingway eine der Hauptrollen, in dem Thriller Hydrotoxin – Die Bombe tickt in Dir (1992) spielte er neben Pierce Brosnan. In dem Film Der 1. Ritter (1995) mit Sean Connery, Richard Gere und Julia Ormond war er als böser Prinz Malagant zu sehen.Cross war dreimal für den CableACE Award nominiert: Im Jahr 1984 für die Hauptrolle in der Fernsehserie Palast der Winde, 1989 für die Hauptrolle in dem Fernsehfilm Jagdfieber und 1996 für seinen Auftritt in einer Folge der Fernsehserie Poltergeist – Die unheimliche Macht. Für seine Rolle in der Fernsehserie Dark Shadows war er 1992 für einen Soap Opera Digest Award nominiert.Cross war in den Jahren von 1977 bis 1992 mit Penny Cross verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Später heiratete er erneut.

mehr zu "Ben Cross" in der Wikipedia: Ben Cross

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ben Cross wird in London als Harry Bernard Cross geboren. Ben Cross ist ein britischer Schauspieler.

thumbnail
Ben Cross ist heute 69 Jahre alt. Ben Cross ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: William und Kate – Ein Märchen wird wahr (William & Kate)

2011

2010

thumbnail
Filmografie: Ben Hur ist eine Neuverfilmung des mit elf Oscars ausgezeichneten Filmklassikers Ben Hur aus dem Jahr 1959. Das Drehbuch basiert auf dem Roman des US-amerikanischen Schriftstellers und Politikers Lew Wallace. Der Zweiteiler wurde am 10. Juni 2011 auf ProSieben als überlanger Fernsehfilm erstmals im deutschen Fernsehen gesendet.

Stab:
Regie: Steve Shill
Drehbuch: Alan Sharp Lew Wallace (Roman)
Produktion: Roger Corbi Simon Vaughan
Musik: Robert Lane
Kamera: Ousama Rawi
Schnitt: Annie Ilkow Simon Webb

Besetzung: Joseph Morgan, Stephen Campbell Moore, Emily VanCamp, Art Malik, Ray Winstone, Hugh Bonneville, Ben Cross, Alex Kingston, Kristin Kreuk, Simón Andreu, Julian Casey, Marc Warren, Lucía Jiménez, Miguel Ángel Muñoz, James Faulkner, Kristen Holden-Ried, Eugene Simon, Michael Nardone

2009

thumbnail
Filmografie: Star Trek ist der Titel des elften Kinofilms, der auf der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise von Gene Roddenberry basiert. Für seine Interpretation der populären Serie besetzte Regisseur J. J. Abrams zahlreiche bekannte Rollen mit neuen, jungen Schauspielern. Der Film beleuchtet insbesondere die Vorgeschichte der Figuren Kirk und Spock innerhalb einer alternativen Zeitlinie des Star-Trek-Universums. Am 7. April 2009 feierte der Film seine offizielle Premiere in Sydney.

Stab:
Regie: J. J. Abrams
Drehbuch: Alex Kurtzman, Roberto Orci
Produktion: J. J. Abrams, Damon Lindelof
Musik: Michael Giacchino
Kamera: Daniel Mindel
Schnitt: Maryann Brandon, Mary Jo Markey

Besetzung: Chris Pine, Zachary Quinto, Leonard Nimoy, Eric Bana, Bruce Greenwood, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Ben Cross, Winona Ryder, Chris Hemsworth, Jennifer Morrison, Rachel Nichols, Faran Tahir, Clifton Collins junior, Deep Roy, Scottie Thompson

2008

thumbnail
Filmografie: Hero Wanted -Helden brauchen kein Gesetz ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2008. Regie führte Brian Smrz, das Drehbuch schrieben Chad Law und Evan Law.

Stab:
Regie: Brian Smrz
Drehbuch: Chad Law Evan Law
Produktion: Danny Lerner Johnny Martin David E. Ornston Richard Salvatore John Thompson Les Weldon
Musik: Kenneth Burgomaster
Kamera: Larry Blanford
Schnitt: Tim Anderson

Besetzung: Cuba Gooding junior, Ray Liotta, Norman Reedus, Kim Coates, Tommy Flanagan, Jean Smart, Christa Campbell, Steven Kozlowski, Gary Cairns II, Sammi Hanratty, Ben Cross

"Ben Cross" in den Nachrichten