Ben Eastman

Ben Eastman (eigentlich Benjamin Bangs Eastman; * 9. Juli 1911 in Burlingame, Kalifornien; † 6. Oktober 2002 in Hotchkiss, Colorado) war ein US-amerikanischer Sprinter und Mittelstreckenläufer, der in den 1930er-Jahren über 400 m und 800 m erfolgreich war. Er gewann einmal olympisches Silber und lief mehrfach Weltrekord, was ihm den Spitznamen Blazin’ Ben eintrug.

mehr zu "Ben Eastman" in der Wikipedia: Ben Eastman

Sport

Leichtathletik - Weltrekorde:
thumbnail
Ben Eastman, USA, läuft die 800 Meter der Herren in 1:49,8 min.
Leichtathletik - Weltrekorde:
thumbnail
Ben Eastman, Vereinigte Staaten, läuft die 800 Meter der Herren in 1:51,3 min.
Leichtathletik - Weltrekorde:
thumbnail
Ben Eastman, Vereinigte Staaten, läuft die 400 Meter der Herren in 46,4 Sekunden.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ben Eastman stirbt in Hotchkiss, Colorado. Ben Eastman war ein US-amerikanischer Sprinter und Mittelstreckenläufer, der in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts über 400 m und 800 m erfolgreich war. Er gewann einmal olympisches Silber und lief mehrfach Weltrekord, was ihm den Spitznamen Blazin’ Ben eintrug.
thumbnail
Geboren: Ben Eastman wird in Burlingame, Kalifornien geboren. Ben Eastman war ein US-amerikanischer Sprinter und Mittelstreckenläufer, der in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts über 400 m und 800 m erfolgreich war. Er gewann einmal olympisches Silber und lief mehrfach Weltrekord, was ihm den Spitznamen Blazin’ Ben eintrug.

thumbnail
Ben Eastman starb im Alter von 91 Jahren. Ben Eastman wäre heute 106 Jahre alt. Ben Eastman war im Sternzeichen Krebs geboren.

"Ben Eastman" in den Nachrichten