Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Benazir Bhutto stirbt in Rawalpindi, Provinz Punjab. Benazir Bhutto war eine pakistanische Politikerin. Sie war von 1988 bis 1990 und von 1993 bis 1996 Premierministerin von Pakistan. Nachdem sie im Oktober 2007 aus ihrem Exil in Dubai zurückgekehrt war, etablierte sie sich als Oppositionsführerin. Zwei Wochen vor der für den 8. Januar geplanten Parlamentswahl wurde sie bei einem Attentat getötet. Am 18. Februar 2008 fanden die Wahlen statt; es kam zu einem Regierungswechsel und zur Ablösung von Pervez Musharraf.
thumbnail
Geboren: Benazir Bhutto wird in Karatschi, Provinz Sindh geboren. Benazir Bhutto war eine pakistanische Politikerin. Sie war von 1988 bis 1990 und von 1993 bis 1996 Premierministerin von Pakistan. Nachdem sie im Oktober 2007 aus ihrem Exil in Dubai zurückgekehrt war, etablierte sie sich als Oppositionsführerin. Zwei Wochen vor der für den 8. Januar geplanten Parlamentswahl wurde sie bei einem Attentat getötet. Am 18. Februar 2008 fanden die Wahlen statt; es kam zu einem Regierungswechsel und zur Ablösung von Pervez Musharraf.

thumbnail
Benazir Bhutto starb im Alter von 54 Jahren. Benazir Bhutto wäre heute 64 Jahre alt. Benazir Bhutto war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Benazir Bhutto übernimmt die Regierungsgewalt in Pakistan. Sie ist die erste gewählte Frau an der Spitze eines islamischen Staates.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Zwei Monate nach ihrer Rückkehr aus dem Exil wird bei einem Anschlag in Rawalpindi die ehemalige pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto ermordet.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Ehrung:
thumbnail
Tipperary International Peace Award 2007 (postum)

2005

Ehrung:
thumbnail
Women’s World Award – World Tolerance Award

Tagesgeschehen

thumbnail
Islamabad/Pakistan: Drei Jahre nach der Ermordung der Oppositionspolitikerin Benazir Bhutto erlässt ein Gericht einen Haftbefehl gegen den ehemaligen Präsidenten Pervez Musharraf.
thumbnail
Islamabad/Pakistan Rund 17.800 Mitglieder der Pakistanischen Volkspartei (PPP) der früheren Präsidentin Benazir Bhutto werden wegen „Verstößen gegen das Versammlungsrecht“ verhaftet.

"Benazir Bhutto" in den Nachrichten