Benedict Cumberbatch

Benedict Cumberbatch auf der San Diego Comic Con (2014)
Bild: Gage Skidmore
Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Benedict Timothy Carlton Cumberbatch, CBE (* 19. Juli 1976 in London, England) ist ein britischer Schauspieler.



Leben




Cumberbatch ist der Sohn der Schauspieler Timothy Carlton und Wanda Ventham. Seine Cousine ist die Schauspielerin Hannah Taylor-Gordon. Ahnenforscher fanden heraus, dass Cumberbatch ein Cousin 16. Grades von Arthur Conan Doyle ist, dem Schöpfer von Sherlock Holmes, für dessen Darstellung Benedict Cumberbatch weltweit bekannt ist. Cumberbatchs und Doyles gemeinsamer Vorfahre ist John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster, der Sohn des englischen Königs Eduard III. John of Gaunt war Doyles 15. Urgroßvater und gleichzeitig Cumberbatchs 17. Urgroßvater.Benedict Cumberbatch besuchte die Harrow School im Londoner Stadtbezirk Harrow und die Universität Manchester. Anschließend absolvierte er die London Academy of Music and Dramatic Art.Im November 2014 verlobte er sich mit der Schauspielregisseurin Sophie Hunter. Die Heirat fand im Februar 2015 auf der Isle of Wight statt. Im Juni 2015 kam das erste gemeinsame Kind, ein Sohn, zur Welt, im März 2017 der zweite gemeinsame Sohn.Am 12. Juni 2015 wurde Cumberbatch von Elisabeth II. zum Commander of the British Empire ernannt.

Karriere




Seine ersten Erfahrungen im Fernsehgeschäft sammelte er 2000 in einer Episode der britischen SeifenoperHeartbeat. 2003 erhielt er eine Rolle in To Kill a King mit Tim Roth und Dougray Scott und spielte in Dr. Slippery den Sohn von Paul Slippery (gespielt von Hugh Laurie). Seinen Durchbruch feierte er 2004 mit Hawking – Die Suche nach dem Anfang der Zeit, eine Filmbiografie über den Wissenschaftler Stephen Hawking. Hierfür bekam Cumberbatch eine Nominierung als „Bester Schauspieler“ bei den BAFTA Awards. 2005 spielte er die Hauptrolle in der Miniserie To The Ends of The Earth, die auf der gleichnamigen Buchserie des Autors William Golding basiert. 2007 war er in der Rolle des William Pitt in dem Drama Amazing Grace zu sehen.Von 2008 bis 2013 spielte er neben Stephanie Cole, Roger Allam und John Finnemore in der von Finnemore geschriebenen BBC-Radio-4-Sitcom Cabin Pressure die Rolle des schüchternen und nervösen Piloten Martin Crieff. Seit 2010 übernimmt er die Titelrolle in Sherlock, einer auf Arthur Conan DoylesSherlock Holmes basierenden Serie....

mehr zu "Benedict Cumberbatch" in der Wikipedia: Benedict Cumberbatch

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Benedict Cumberbatch wird in London, England geboren. Benedict Timothy Carlton Cumberbatch, CBE ist ein britischer Schauspieler.

thumbnail
Benedict Cumberbatch ist heute 40 Jahre alt. Benedict Cumberbatch ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2015

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominierung als Bester Hauptdarsteller für The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

2015

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominierung als Bester Hauptdarsteller – Drama für The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

2014

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Auszeichnung als bester Hauptdarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm in Sherlock: Sein letzter Schwur

2014

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Auszeichnung als „Best TV Detective“ in Sherlock

2013

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominierung für „Outstanding Drama Performance“ in Sherlock

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere (The Hobbit: The Battle of the Five Armies)

2014

thumbnail
Film: Die Pinguine aus Madagascar (Penguins of Madagascar, Stimme)

2014

thumbnail
Film: The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben (The Imitation Game)

2013

2013

thumbnail
Filmografie: Star Trek Into Darkness ist der Titel des zwölften Kinofilms, der auf der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise von Gene Roddenberry basiert. Der Film spielt innerhalb einer alternativen Zeitlinie des Star-Trek-Universums.

Stab:
Regie: J. J. Abrams
Drehbuch: Alex Kurtzman, Roberto Orci, Damon Lindelof
Produktion: J. J. Abrams, Bryan Burk,
Damon Lindelof,
Alex Kurtzman,
Roberto Orci
Musik: Michael Giacchino
Kamera: Daniel Mindel
Schnitt: Maryann Brandon,
Mary Jo Markey

Besetzung: Chris Pine, Zachary Quinto, Zoë Saldaña, Karl Urban, Anton Yelchin, Alice Eve, John Cho, Simon Pegg, Benedict Cumberbatch, Bruce Greenwood, Peter Weller

"Benedict Cumberbatch" in den Nachrichten