Benediktinerabtei Michaelbeuern

Die Benediktinerabtei Michaelbeuern ist ein im 8. Jahrhundert gegründetes Kloster im heutigen Dorfbeuern im Salzburger Land in Österreich, etwa 30 Kilometer nördlich der Stadt Salzburg.

mehr zu "Benediktinerabtei Michaelbeuern" in der Wikipedia: Benediktinerabtei Michaelbeuern

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1988

Werke im öffentlichen Raum:
thumbnail
Hl. Michael, Brunnenfigur in Bronze für die Benediktinerabtei Michaelbeuern, Österreich (Heinrich Eder)

1691

Werk:
thumbnail
Abteikirche der Benediktinerabtei Michaelbeuern: Altarbild "Ostergeheimnis" (Johann Michael Rottmayr)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Roman Hinterhöller stirbt in St. Georgen bei Salzburg. Roman Hinterhöller OSB war ein Benediktinermönch und 54. Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern.
thumbnail
Geboren: Johannes Perkmann wird in Salzburg-Maxglan geboren. P. Johannes Perkmann OSB ist Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern.
thumbnail
Geboren: Nikolaus Wagner wird in Dorfbeuern geboren. Nikolaus Wagner OSB ist Benediktiner und Alt-Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern bei Salzburg.
thumbnail
Geboren: Roman Hinterhöller wird in Salzburg-Maxglan geboren. Roman Hinterhöller OSB war ein Benediktinermönch und 54. Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern.
thumbnail
Gestorben: Michael Filz stirbt in Michaelbeuern, Land Salzburg. Michael Filz war ein deutsch-österreichischer Pädagoge, Geschichtsforscher und Prior in der Benediktinerabtei Michaelbeuern.

M

1786

thumbnail
Michelbeuerngasse, 1862 benannt nach der ehemaligen Ortschaft Michelbeuern, seit 1850 Teil des 9. Bezirks, Alsergrund. Die Bezeichnung Michelbeuern geht zurück auf die bei Salzburg gelegene Benediktinerabtei Michaelbeuern. Schon im Restitutionsbrief im Rahmen der Stiftsweihe 1072 finden die Besitzungen Erwähnung, die als Hof zu Waring (Währing) bezeichnet werden. In der Zeit Josephs II. erfolgte die Abtretung des Stiftsbesitzes an den Wiener Magistrat für 10.000 Gulden. Die Gasse hieß 1831–1862 Neue Gasse. (Liste der Straßennamen von Wien/Alsergrund)

"Benediktinerabtei Michaelbeuern" in den Nachrichten