Benjamin Herrmann

Benjamin Herrmann (* 1971 in Friedberg (Hessen)) ist ein deutscher Filmproduzent und Filmverleiher.

mehr zu "Benjamin Herrmann" in der Wikipedia: Benjamin Herrmann

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Die Abenteuer des Huck Finn ist ein deutscher Film der Regisseurin Hermine Huntgeburth aus dem Jahr 2012 und die Fortsetzung des Kinofilms Tom Sawyer. Der Film startet am 20. Dezember 2012 im Majestic Filmverleih in den Kinos.

Stab:
Regie: Hermine Huntgeburth
Drehbuch: Sascha Arango
Produktion: Boris Schönfelder Benjamin Herrmann (Co-Produzent)
Musik: Niki Reiser
Kamera: Sebastian Edschmid
Schnitt: Eva Schnare

Besetzung: Leon Seidel, Louis Hofmann, Jacky Ido, August Diehl, Henry Hübchen, Milan Peschel, Andreas Schmidt, Michael Gwisdek, Kurt Krömer, Rosalie Thomass, Peter Lohmeyer, Hinnerk Schönemann, Margit Bendokat, Rosa Enskat, Mathias Herrmann, Christian Steyer, Heike Makatsch, Jaymes Butler

2011

thumbnail
Film: Tom Sawyer ist ein deutscher Film der Regisseurin Hermine Huntgeburth aus dem Jahr 2011. Die Fortsetzung, Die Abenteuer des Huck Finn, kam am 20. Dezember 2012 im Majestic Filmverleih in die Kinos.

Stab:
Regie: Hermine Huntgeburth
Drehbuch: Sascha Arango
Produktion: Boris Schönfelder, Benjamin Herrmann (Co-Produzent)
Musik: Biber Gullatz, Andreas Schäfer, Moritz Freise
Kamera: Ngo The Chau
Schnitt: Eva Schnare

Besetzung: Louis Hofmann, Leon Seidel, Heike Makatsch, Benno Fürmann, Joachim Król, Peter Lohmeyer, Hinnerk Schönemann, Sylvester Groth, Thomas Schmauser, Andreas Warmbrunn, Magali Greif

2009

thumbnail
Film: John Rabe ist ein Spielfilm des deutschen Regisseurs Florian Gallenberger aus dem Jahr 2009. Das Filmdrama basiert auf der wahren Geschichte des „Schindlers von China“, John Rabe, der 1937 in der chinesischen Hauptstadt Nanjing über 250.000 Menschen gerettet hat. Der für 18 Millionen Euro produzierte Film wurde auf der Berlinale 2009 uraufgeführt und lief 2009 mit geringem Erfolg in den Kinos. Eine lange Fernsehfassung wurde erstmals im Oktober 2011 im ZDF ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Florian Gallenberger
Drehbuch: Florian Gallenberger, inspiriert von den Tagebüchern von John Rabe
Produktion: Mischa Hofmann, Benjamin Herrmann, Jan Mojto
Musik: Laurent Petitgirard, Annette Focks
Kamera: Jürgen Jürges
Schnitt: Hansjörg Weißbrich

Besetzung: Ulrich Tukur, Daniel Brühl, Gottfried John, Steve Buscemi, Anne Consigny, Shaun Lawton, Christian Rodska, Dagmar Manzel, Zhang Jingchu, Mathias Herrmann, Teruyuki Kagawa, Akira Emoto, Christoph Hagen Dittmann, Togo Igawa

2009

thumbnail
Film: Wüstenblume ist ein Spielfilm der amerikanisch-deutschen Regisseurin Sherry Hormann aus dem Jahr 2009. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman und Weltbestseller von Waris Dirie, die als Nomadenmädchen in der Wüste Somalias aufwuchs, im Alter von 13 Jahren vor einer Zwangsheirat mit einem wesentlich älteren Mann nach Mogadischu floh, Jahre später in einem Londoner Schnellimbiss von einem Starfotografen entdeckt und zu einem der erfolgreichsten Models der Welt wurde. Produziert wurde der Film von Peter Herrmann, Co-Produzenten sind Benjamin Herrmann, Danny Krausz und Gerhard Hegele. Am 24. September 2009 startete er im Majestic Filmverleih in den Kinos.

Stab:
Regie: Sherry Hormann
Drehbuch: Sherry Hormann
Produktion: Peter HerrmannBenjamin HerrmannDanny Krausz Gerhard Hegele
Musik: Martin Todsharow
Kamera: Ken Kelsch
Schnitt: Clara Fabry

Besetzung: Liya Kebede, Sally Hawkins, Timothy Spall, Juliet Stevenson, Craig Parkinson, Anthony Mackie, Meera Syal, Prashant Prabhakar, Soraya Omar-Scego

2008

thumbnail
Film: Nordwand ist ein Spielfilm des deutschen Regisseurs Philipp Stölzl aus dem Jahr 2008. Das Bergsteigerdrama basiert auf den wahren Begebenheiten um den dramatischen Erstbesteigungsversuch der Eiger-Nordwand im Jahr 1936. Der Film startete in Deutschland am 23. Oktober 2008 im Majestic Filmverleih.

Stab:
Regie: Philipp Stölzl
Drehbuch: Benedikt Röskau Rupert Henning Christoph Silber Johannes Naber
Philipp Stölzl
Produktion: Danny KrauszBenjamin Herrmann Boris Schönfelder
Rudolf Santschi
Musik: Christian Kolonovits
Kamera: Kolja Brandt
Schnitt: Sven Budelmann

Besetzung: Benno Fürmann, Florian Lukas, Johanna Wokalek, Georg Friedrich, Simon Schwarz, Ulrich Tukur, Erwin Steinhauer, Petra Morzé, Hanspeter Müller-Drossaart, Erni Mangold

"Benjamin Herrmann" in den Nachrichten