Benjamin von Stuckrad-Barre

Benjamin von Stuckrad-Barre
Lizenz: CC-BY-SA-4.0

Benjamin von Stuckrad-Barre während einer Lesung in Braunschweig
Lizenz: CC-BY-SA-4.0

Benjamin von Stuckrad-Barre (* 27. Januar 1975 in Bremen) ist ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Moderator. Seine literarischen Werke werden zumeist der Popliteratur zugerechnet.

mehr zu "Benjamin von Stuckrad-Barre" in der Wikipedia: Benjamin von Stuckrad-Barre

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Benjamin von Stuckrad-Barre wird in Bremen geboren. Benjamin von Stuckrad-Barre ist ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Moderator. Seine literarischen Werke werden zumeist der Popliteratur zugerechnet.

thumbnail
Benjamin von Stuckrad-Barre ist heute 42 Jahre alt. Benjamin von Stuckrad-Barre ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

CDs

2004

thumbnail
Remix 2. Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft

2004

thumbnail
Jörg Fauser, Rohstoff. Auszüge gelesen von Benjamin von Stuckrad-Barre (Doppel-CD). Alexander Verlag Berlin

2003

thumbnail
Autodiscographie

2003

thumbnail
Stuckrad-Barre trifft Brahms

2002

thumbnail
Deutsches Theater

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Werke:
thumbnail
Deutsches Theater, 2001; erweiterte Neuausgabe

2004

Werke:
thumbnail
Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft. Remix 2

2004

Werke:
thumbnail
Nachwort zu Jörg Fauser, Rohstoff. Alexander Verlag Berlin

2001

Werke:
thumbnail
Transkript

2000

Werke:
thumbnail
Blackbox

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Zettl (Co-Autor Drehbuch)

2012

thumbnail
Film: Zettl ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2012. Der Regisseur Helmut Dietl schrieb auch das Drehbuch zusammen mit Benjamin von Stuckrad-Barre. Michael „Bully“ Herbig spielt die Titelrolle eines bayerischen Chauffeurs, der um jeden Preis in Berlin Karriere machen will.

Stab:
Regie: Helmut Dietl
Drehbuch: Helmut Dietl, Benjamin von Stuckrad-Barre
Produktion: David Groenewold, Gerhard Hegele,
Helmut Dietl
Musik: Gerd Baumann
Kamera: Frank Griebe
Schnitt: Alexander Dittner

Besetzung: Michael Herbig, Ulrich Tukur, Dieter Hildebrandt, Karoline Herfurth, Dagmar Manzel, Senta Berger, Götz George, Harald Schmidt, Sunnyi Melles, Gert Voss, Christoph Süß, Hanns Zischler

2006

thumbnail
Film: Rohstoff -Der Schriftsteller Jörg Fauser ist ein deutscher Dokumentarfilm von Christoph Rüter aus dem Jahr 2006 über den Autor Jörg Fauser.

Stab:
Regie: Christoph Rüter
Drehbuch: Christoph Rüter
Kamera: Patrick Popow
Schnitt: Werner Bednarz

Besetzung: Franz Dobler, Wiglaf Droste, Jürgen Ploog, Achim Reichel, Charles Schumann, Benjamin von Stuckrad-Barre, Carl Weissner

2003

thumbnail
Film: Soloalbum (Romanvorlage)

2003

thumbnail
Film: Soloalbum ist eine deutsche Liebes-Komödie aus dem Jahr 2003. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Benjamin von Stuckrad-Barre.

Stab:
Regie: Gregor Schnitzler
Drehbuch: Jens-Frederik Otto
Produktion: Christoph Müller
Musik: Marco Meister
Kamera: Gero Steffen
Schnitt: Hansjörg Weißbrich
Alexander Dittner

Besetzung: Matthias Schweighöfer, Nora Tschirner, Oliver Wnuk, Lisa Maria Potthoff, Christian Näthe, Leander Haußmann, Matthias Matschke, Thorsten Feller, Julia Dietze, Wanda Perdelwitz, Sandy Mölling, Thomas D

"Benjamin von Stuckrad-Barre" in den Nachrichten