Benno Besson

Benno Besson (* 4. November 1922 in Yverdon; † 23. Februar 2006 in Berlin; eigentlich René-Benjamin Besson) war ein Schweizer Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter.

mehr zu "Benno Besson" in der Wikipedia: Benno Besson

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1994

Ehrung:
thumbnail
Molière – Nationaler Theaterpreis Frankreichs

1985

1982

Ehrung:
thumbnail
Josef-Kainz-Medaille der Stadt Wien

Kunst & Kultur

1998

Inszenierung:
thumbnail
Die heilige Johanna der Schlachthöfe von Brecht, Schauspielhaus Zürich, 28. Februar

1992

Inszenierung:
thumbnail
Hase Hase von Coline Serreau, Schiller-Theater, 2. Oktober

1975

Inszenierung:
thumbnail
Wie es euch gefällt von Shakespeare, Volksbühne

1971

Inszenierung:
thumbnail
Der Arzt wider Willen von Molière, Volksbühne

1967

Inszenierung:
thumbnail
Oedipus Tyrann von Sophokles/Hölderlin/Heiner Müller, Deutsches Theater 31. Januar

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Benno Besson stirbt in Berlin. Benno Besson war ein Schweizer Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter.
Geboren:
thumbnail
Benno Besson wird in Yverdon geboren. Benno Besson war ein Schweizer Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter.

thumbnail
Benno Besson starb im Alter von 83 Jahren. Benno Besson wäre heute 95 Jahre alt. Benno Besson war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1972

Film:
thumbnail
Die Elixiere des Teufels

1971

Film:
thumbnail
Der Arzt wider Willen (TV)

1960

Film:
thumbnail
Das Stacheltier: Ein deutscher Herr in Paris (Kurzfilm)

1955

Film:
thumbnail
Pauken und Trompeten (TV)

"Benno Besson" in den Nachrichten