Benno Hoffmann

Benno Hoffmann, eigentlich Bernhard Adolf Bodmann (* 30. Mai 1919 in Süderbrarup; † 9. März 2005 in Vomp, Österreich) war ein deutscher Ballettmeister, Synchronsprecher und Schauspieler.

mehr zu "Benno Hoffmann" in der Wikipedia: Benno Hoffmann

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Benno Hoffmann wird in Süderbrarup geboren. Benno Hoffmann, eigentlich Bernhard Adolf Bodmann war ein deutscher Ballettmeister, Synchronsprecher und Schauspieler.

thumbnail
Benno Hoffmann war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

thumbnail
Film: Werner -Volles Rooäää!!! ist ein 1999 in Deutschland produzierter Zeichentrickfilm. Es ist der dritte Kinofilm der Werner-Reihe und kann bei höherer orthographischer Eindeutigkeit auch über den Untertitel Fäkalstau in Knöllerup gefunden werden. Premiere in Deutschland war am 16. September 1999.

Stab:
Regie: Gerhard Hahn
Drehbuch: Andi Feldmann, Rötger Feldmann
Produktion: Jens Nieswand
Musik: Klaus Büchner, Jens Busch, Andreas Fahnert, Harry Schnitzler
Schnitt: Jodie Steinvorth, Ringo Waldenburger

Besetzung: Klaus Büchner, Axel Ludwig, Kulle Westphal, Jan Fedder, Robert Schlunze, Thomas Struck, Benno Hoffmann, Harald Wehmeier, Volker Nökel

1996

thumbnail
Film: Werner -Das muß kesseln!!! ist ein 1996 in Deutschland produzierter Zeichentrickfilm in abendfüllender Länge. Es ist der zweite Kinofilm der Werner-Reihe.

Stab:
Regie: Udo Beissel, Gerhard Hahn
Drehbuch: Andi Feldmann, Christian Sievers, Rötger Feldmann (Comic)
Produktion: Bernd Eichinger, Hanno Huth
Musik: Lutz Rahn, Mark Wills
Schnitt: Michael Thaler

Besetzung: Klaus Büchner, Andi Feldmann, Monty Arnold, Günter Willumeit, Benno Hoffmann, Kulle Westphal, Raymond Voß, Martin Semmelrogge

1994

thumbnail
Film: Familie Heinz Becker – In der Galerie

1991

thumbnail
Film: Großstadtrevier – Sonntagsfrühstück

1990

thumbnail
Film: Werner -Beinhart! ist eine deutsche Comicverfilmung aus dem Jahr 1990, welche sowohl Realfilm- als auch Zeichentrickfilm-Sequenzen enthält. Der Film basiert auf den Werner-Comics von Rötger Feldmann (genannt Brösel), der auch selbst im Film mitspielt. Die Zeichentrick-Abschnitte sind in die Realfilm-Rahmenhandlung eingeflochten.

Stab:
Regie: Niki List (Realfilm)Gerhard Hahn (Animation)Michael Schaack (Animation)
Drehbuch: Ernst Kahl
Produktion: Bernd Eichinger
Musik: Jörg Evers (Realfilm)
Kamera: Egon Werdin (Realfilm)
Schnitt: Ingrid Koller (Realfilm)Ulrich Steinvorth (Animation)Magdolna Rokob (Animation)

Besetzung: Rötger Feldmann, Meret Becker, Ludger Pistor, Otto Sander, Johannes Silberschneider, I Stangl, Nicole Boguth, Jürgen Tonkel, Barbara de Koy, Johanna Bittenbinder, Heinz Josef Braun, Michael Schreiner, Klaus Büchner, Andi Feldmann, Kulle Westphal, Ernie Reinhardt, Eva Mattes, Raymond Voß, Jan Fedder, Benno Hoffmann, Otto Sander

"Benno Hoffmann" in den Nachrichten