Bernhard Stephan

Bernhard Stephan (* 24. Januar 1943 in Potsdam) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor. Sehenswert für das gesamtdeutsche Publikum waren seine sensiblen Arbeiten über den Alltag in der DDR.

mehr zu "Bernhard Stephan" in der Wikipedia: Bernhard Stephan

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Bernhard Stephan wird in Potsdam geboren. Bernhard Stephan ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor. Sehenswert für das gesamtdeutsche Publikum waren seine sensiblen Arbeiten über den Alltag in der DDR.

thumbnail
Bernhard Stephan ist heute 75 Jahre alt. Bernhard Stephan ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

thumbnail
Film: Unter weißen Segeln -Urlaubsfahrt ins Glück ist ein deutscher Fernsehfilm von Bernhard Stephan aus dem Jahr 2004. Der erste Spielfilm der Fernsehreihe Unter weißen Segeln erlebte am 5. März 2004 auf dem Ersten seine Fernsehpremiere.

Stab:
Regie: Bernhard Stephan
Drehbuch: Alexander Schuller Gabriele Herzog
Produktion: Novafilm
für Degeto Film
Musik: Music Works
Kamera: Pascal Mundt
Schnitt: Susi Schirmann

Besetzung: Helmut Zierl, Katharina Müller-Elmau, Michael Roll, Katharina Schubert, Christine Neubauer, Peter Kremer, Peter Weck, Marion Mitterhammer, Esther Seibt, Thorsten Feller, Sophia Roll, Johanna Roll, Frauke Schönhals, Christian Blümel

1986

thumbnail
Filmografie: Fahrschule ist eine deutsche Filmkomödie der DEFA von Bernhard Stephan aus dem Jahr 1986. Sie beruht auf dem gleichnamigen Hörspiel von Bernd Schirmer, der auch das Filmdrehbuch verfasste.

Stab:
Regie: Bernhard Stephan
Drehbuch: Bernd Schirmer
Produktion: DEFA, KAG „Berlin“
Musik: Christian Steyer
Kamera: Peter Badel
Schnitt: Margrit Brusendorff

Besetzung: Jörg Gudzuhn, Otto Mellies, Kata Kánya, Detlef Heintze, Daniela Hoffmann, Simone von Zglinicki, Bodo Krämer, Steffie Spira, Jaecki Schwarz, Hilmar Baumann, Mona Stein, Stefan Kamarys, Marylu Poolman, Carl-Hermann Risse, Ursula Staack

1978

thumbnail
Film: Jörg Ratgeb – Maler

1977

thumbnail
Film: Sonjas Rapport (DEFA-Spielfilm zur Autobiografie von Ruth Werner)

1975

thumbnail
Film: Aus meiner Kindheit (DEFA-Film über die Jugend von Ernst Thälmann)

"Bernhard Stephan" in den Nachrichten