Bernie Worrell

Georg Bernhard Worrell (* 19. April 1944 in Long Branch, New Jersey; † 24. Juni 2016) war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist und Produzent. Als Keyboarder von Parliament und Funkadelic, Talking Heads sowie Praxis erlangte er einen legendären Ruf bei Kritikern und Musikliebhabern.

mehr zu "Bernie Worrell" in der Wikipedia: Bernie Worrell

Musik

2008

Diskografie > Gruppenalben und Beteiligungen:
thumbnail
Profanation (Preparation for a Coming Darkness) von Praxis

2007

Diskografie > Gruppenalben und Beteiligungen:
thumbnail
Turn My Teeth Up! von Baby Elephant

2007

Diskografie > Gruppenalben und Beteiligungen:
thumbnail
Lightyears von Shin Terai

2007

Diskografie > Gruppenalben und Beteiligungen:
thumbnail
Tennessee 2004 von Praxis

2007

Diskografie > Soloalben:
thumbnail
Improvisczario

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bernie Worrell stirbt. Georg Bernhard Worrell war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist und Produzent. Als Keyboarder von Parliament und Funkadelic, Talking Heads sowie Praxis erlangte er einen legendären Ruf bei Kritikern und Musikliebhabern.
thumbnail
Geboren: Bernie Worrell wird in Long Branch, New Jersey geboren. Georg Bernhard Worrell war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist und Produzent. Als Keyboarder von Parliament und Funkadelic, Talking Heads sowie Praxis erlangte er einen legendären Ruf bei Kritikern und Musikliebhabern.

thumbnail
Bernie Worrell starb im Alter von 72 Jahren. Bernie Worrell wäre heute 73 Jahre alt. Bernie Worrell war im Sternzeichen Widder geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1984

thumbnail
Film: Stop Making Sense ist ein Konzertfilm der Talking Heads unter der Regie von Jonathan Demme. Er wurde 1983 an drei Abenden während einer Promotiontour für das Album Speaking in Tongues aufgezeichnet. Der Film wurde als erster vollständig mit digitaler Audiotechnik produziert.

Stab:
Regie: Jonathan Demme
Drehbuch: Jonathan Demme, Talking Heads
Produktion: Gary Goetzman
Musik: Talking Heads
Kamera: Jordan Cronenweth
Schnitt: Lisa Day

Besetzung: Bernie Worrell, Alex Weir, Steven Scales, Lynn Mabry, Ednah Holt, Tina Weymouth, Jerry Harrison, Chris Frantz, David Byrne

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

Trivia:
thumbnail
wurde Bernie Worrell als Mitglied von Parliament-Funkadelic in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2004

Auflösung:
thumbnail
Colonel Claypool’s Bucket of Bernie Brains (C2B3) war eine Supergroup, bestehend aus Bassisten Les Claypool, Gitarristen Buckethead, Keyboarder Bernie Worrell und Schlagzeuger Bryan „Brain“ Mantia.

2002

Gründung:
thumbnail
Colonel Claypool’s Bucket of Bernie Brains (C2B3) war eine Supergroup, bestehend aus Bassisten Les Claypool, Gitarristen Buckethead, Keyboarder Bernie Worrell und Schlagzeuger Bryan „Brain“ Mantia.

"Bernie Worrell" in den Nachrichten