Bernsteinzimmer

Das Bernsteinzimmer, ein im Auftrag des ersten Preußenkönigs Friedrich I. von Andreas Schlüter gefertigter Raum mit Wandverkleidungen und Möbeln aus Bernsteinelementen, wurde ursprünglich im Berliner Stadtschloss eingebaut. 1716 wurde es vom preußischen König Friedrich Wilhelm I. an den russischen Zaren Peter den Großen verschenkt. Aber erst 1743 wurde das Bernsteinzimmer unter der Regentschaft von Zarin Elisabeth im Winterpalast dauerhaft aufgebaut. Dieselbe Regentin ließ im Jahre 1755 einen Raum für die Bernstein-Paneele im Katharinenpalast in Zarskoje Selo bei Sankt Petersburg einrichten, in dem das Bernsteinzimmer dann fast zwei Jahrhunderte verblieb. Nachdem die Wandverkleidungen und das Interieur 1941 als Kriegsbeute durch die deutschen Besatzer geraubt und ab 1942 im Königsberger Schloss ausgestellt wurden, sind sie seit der ebenfalls kriegsbedingten Evakuierung des Schlosses von 1945 verschollen.

Im Katharinenpalast befindet sich seit 2003 eine originalgetreue Nachbildung des Bernsteinzimmers.

mehr zu "Bernsteinzimmer" in der Wikipedia: Bernsteinzimmer

Europa

1716

thumbnail
Der preußische König Friedrich Wilhelm I. schenkt dem russischen Zaren Peter I. das Bernsteinzimmer.

Tagesgeschehen

thumbnail
Russland. Anlässlich der 300-Jahr-Feier in Sankt Petersburg eröffnen Bundeskanzler Gerhard Schröder und Präsident Wladimir Putin die fertig gestellte Kopie des Bernsteinzimmers.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
In Anwesenheit europäischer Regierungschefs wurde eine Replik des bei Kriegsende verschollenen Bernsteinzimmers im Katharinenpalast bei Sankt Petersburg nach 20 Jahren mühseliger Rekonstruktion eröffnet

1931

Bildergalerie:
thumbnail
Das Bernsteinzimmer im Jahr

Produktion

2004

thumbnail
Rudi Schuricke - oder das Geheimnis des Bernsteinzimmers, Musikkabarett von Eckhard Becker (Hank Teufer)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Medaille der Stadt Sankt Petersburg für seine wissenschaftliche Begleitung bei der Rekonstruktion des Bernsteinzimmers (Wolfgang Eichwede)

2004

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktorwürde der Dankook University von Seoul, Südkorea (Göran Persson)

"Bernsteinzimmer" in den Nachrichten