Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lothar Pacholski stirbt. Lothar Pacholski war Fußballspieler in der obersten Spielklasse des DDR-Fußballverbandes, der DDR-Oberliga. Er spielte dort für die Betriebssportgemeinschaften (BSG) Chemie Zeitz und Chemie Leipzig. Mit Chemie Leipzig wurde er 1964 DDR-Meister. Später war Pacholski als Fußballtrainer tätig.
thumbnail
Geboren: Gerd Püschel wird geboren. Gerd Püschel war Fußballtorwart in der DDR. In der Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußballverbandes, spielte er für die Betriebssportgemeinschaft (BSG) Sachsenring in Zwickau.
thumbnail
Geboren: Johanna Klier wird in Artern geboren. Johanna Klier, wuchs in Nordhausen auf, begann bei der BSG Lok Nordhausen ihre sportliche Laufbahn und ist eine ehemalige deutsche Hürdenläuferin, die auf ihrer Spezialstrecke, dem 100-Meter-Hürdenlauf, 1976 für die DDR startend Olympiasiegerin wurde.
thumbnail
Geboren: Klaus Härtel wird geboren. Klaus Härtel ist ein ehemaliger Riesaer Fußballspieler. Für die Betriebssportgemeinschaft (BSG) Stahl Riesa und kurzzeitig für den 1. FC Union Berlin spielte er in der der höchsten ostdeutschen Fußballklasse, der DDR-Oberliga.
thumbnail
Geboren: Hans Schykowski wird in Zwickau geboren. Hans Schykowski war Fußballspieler in der höchsten Fußballklasse der DDR-Oberliga. Dort spielte er für die Betriebssportgemeinschaften (BSG) Sachsenring Zwickau und Wismut Aue. Mit Sachsenring Zwickau gewann er den DDR-Fußballpokal.

"Betriebssportgemeinschaft" in den Nachrichten