Betriebswirtschaftslehre

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL; englischbusiness administration; auch Betriebsökonomie) ist eine Einzelwissenschaft innerhalb der Wirtschaftswissenschaften, die sich mit dem Wirtschaften in Betrieben (Unternehmen) befasst.

mehr zu "Betriebswirtschaftslehre" in der Wikipedia: Betriebswirtschaftslehre

Tagesgeschehen

thumbnail
Zittau/Deutschland: Das Internationales Hochschulinstitut Zittau (IHZ) wird gegründet. Es betreibt im Dreiländereck zwischen Polen, der Tschechischen Republik und Deutschland die gemeinsame Ausbildung von Studierenden und Doktoranden aus verschiedenen Ländern in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Umwelttechnik und Sozialwissenschaften.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktor der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim (Eggert Voscherau)

2003

Preisträgerinnen und Preisträger:
thumbnail
Gertraude Krell, Volks- und Betriebswissenschaftlerin, für die erfolgreiche Etablierung der Geschlechterforschung in die Betriebswirtschaftslehre. (Margherita-von-Brentano-Preis)

Bachelor-, Master- und Doktoratsstudiengänge

2008

thumbnail
Betriebswirtschaftslehre BWL (BSc) – FIBAA-Akkreditierung (Universität Liechtenstein)

"Betriebswirtschaftslehre" in den Nachrichten