Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ottomar Anschütz stirbt in Berlin-Friedenau. Ottomar Anschütz war Fotograf und ein Pionier der Fototechnik, Serienfotografie und Kinematografie.
Geboren:
thumbnail
Ottomar Anschütz wird in Lissa, Provinz Posen, heute Leszno, Polen geboren. Ottomar Anschütz war Fotograf und ein Pionier der Fototechnik, Serienfotografie und Kinematografie.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1962

thumbnail
Film: Am Rande des Rollfelds (Originaltitel La Jetée) ist ein preisgekrönter Science-Fiction-Kurzfilm des französischen Filmemachers Chris Marker aus dem Jahr 1962. Er besteht mit der Ausnahme eines sekundenlangen bewegten Bildes nur aus Standbildern -in Eigenbezeichnung ein „Photoroman“ -und benutzt anstatt Dialogen einen Erzähler; allein die im Film dargestellten Wissenschaftler hört man im Off sprechen, allerdings in deutscher Sprache. Der im 35-mm-Format gedrehte Schwarzweißfilm ist von Alfred Hitchcocks Klassiker Vertigo -Aus dem Reich der Toten inspiriert und Markers einziger Spielfilm.

Stab:
Regie: Chris Marker
Drehbuch: Chris Marker
Produktion: Anatole Dauman
Musik: Trevor Duncan
Kamera: Jean Chiabaut
Chris Marker
Schnitt: Jean Ravel

Besetzung: Jean Négroni, Hélène Chatelain, Davos Hanich, Jacques Ledoux

"Bewegte Bilder" in den Nachrichten