Biathlon-Weltmeisterschaften 2013

Die 46. Biathlon-Weltmeisterschaften fanden vom 6. bis 17. Februar 2013 im tschechischen Wintersportort Nové Město na Moravě statt. Die Wettbewerbe wurden in der Vysočina Arena und auf den umliegenden Rennstrecken ausgetragen. Gemeldet waren 377 Sportler aus 43 Nationen.

Für die tschechische Kleinstadt war die Ausrichtung von Biathlon-Weltmeisterschaften eine Premiere, nachdem dort bereits die Biathlon-Europameisterschaften 2008 und die Biathlon-Juniorenweltmeisterschaften 2011 ausgetragen wurden. Nové Město na Moravě setzte sich in der Abstimmung mit mehr als der Hälfte der Stimmen gegen die norwegische Hauptstadt Oslo sowie gegen Kontiolahti durch. Zuvor hatte die Stadt auch für die Biathlon-Weltmeisterschaften 2012 kandidiert, sich dann aber ob der als aussichtsreicher scheinenden Bewerbung Ruhpoldings zurückgezogen.

mehr zu "Biathlon-Weltmeisterschaften 2013" in der Wikipedia: Biathlon-Weltmeisterschaften 2013

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Sportlicher Erfolg > Weltmeisterschaft > Biathlon:
thumbnail
in Nové M?sto na Morav?: 5. Platz mit der Staffel (Christoph Sumann)

2013

Sportlicher Erfolg > Weltmeisterschaft > Biathlon:
thumbnail
in Nové Město na Moravě: 5. Platz mit der Staffel (Christoph Sumann)

Sport

2013

thumbnail
6.–17. Februar: 46. Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto na Morave, Tschechien

Tagesgeschehen

thumbnail
Nové Město na Moravě/Tschechien: Beginn der Biathlon-Weltmeisterschaften 2013

"Biathlon-Weltmeisterschaften 2013" in den Nachrichten