Bielefeld

Sparrenburg und Blick auf die Innenstadt

BielefeldZum Anhören bitte klicken! [ˈbiːləfɛlt] (ostwestfälischBuilefeld, Bielefeld, Beilefeld oder Builefeild) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Mit 335.643 Einwohnern (Stand Dezember 2016) ist sie die größte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und deren wirtschaftliches Zentrum. In der Landesplanung ist Bielefeld als Oberzentrum eingestuft. Auf der Liste der größten deutschen Städte steht sie an 18. Stelle.

Die erste Erwähnung lässt sich auf den Anfang des 9. Jahrhunderts datieren, als Stadt wird sie erstmals 1214 bezeichnet. Am Nordende eines Quertals des Teutoburger Waldes gelegen, sollte die Kaufmannsstadt den Handel in der Grafschaft Ravensberg fördern, deren größter Ort sie wurde. Bielefeld war lange Zeit das Zentrum der Leinenindustrie. Heute ist die Stadt vor allem Standort der Nahrungsmittelindustrie, von Handels- und Dienstleistungsunternehmen, der Druck- und Bekleidungsindustrie und des Maschinenbaus. Überregional bekannt sind ihre Universität, die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, die Dr. August Oetker KG, die Laborschule Bielefeld und das Oberstufen-Kolleg Bielefeld, das Theater Bielefeld sowie der Sportverein Arminia Bielefeld.



Geschichte




Bereits zur Mitte des 9. Jahrhunderts wurde der Ort erwähnt, als dem Kloster Corvey ein Mansusin Bylanuelde übertragen wurde. Die erste Erwähnung der Stadt Bielefeld stammt aus dem Jahr 1214. Bielefeld gehörte zu den zahlreichen Stadtgründungen des Hochmittelalters und entstand mit der Absicht, die Herrschaft des Landesherrn zu sichern, da sie an der Südgrenze der Grafschaft Ravensberg lag. Die Landesherren wollten den Ort als Kaufmannsstadt und Hauptstadt der Grafschaft ausbauen.Aufgrund seiner Lage an der Kreuzung mehrerer alter Handelswege und an einem wichtigen Pass durch den Teutoburger Wald entwickelte sich Bielefeld schnell zum Wirtschafts- und Finanzzentrum der Grafschaft Ravensberg. Um 1240 begann der Bau der Sparrenburg, die nach ihrer Fertigstellung als Wohnsitz des Landesherrn und seines Gefolges diente. Außerdem sollte die Burg die Stadt und den Pass über die Berge des Teutoburger Waldes schützen. Ab 1293 entstand die Neustadt. Bei den Bewohnern, überwiegend Kaufleute und Handwerker, wuchs der Wohlstand, nicht zuletzt durch den Beitritt zur Hanse im 15. Jahrhundert.Im Vorfeld und im Verlauf des Dreißigjährigen Krieges (1618–1648) wurde die Sparrenburg nacheinander von holländischen, spanischen, schwedischen und französischen Truppen besetzt. In den Jahren 1636 und 1637 wütete die Pest in Bielefeld und forderte rund 350 Opfer. Im 17. Jahrhundert begann die Entwicklung Bielefelds zur „Leinenstadt“, was in der damaligen Zeit vor allem Leinenhandel bedeutete. Die Bauern des Ravensberger Landes bauten auf ihren Ackerflächen anstatt Korn vorzugsweise den staatlich subventionierten Flachs an und verarbeiteten diesen in Heimindustrie zu Leinen. Der Leinenhandel führte zu einem gewissen Wohlstand in der Stadt. Um 1830 geriet das Bielefelder Leinenhandwerk in eine schwere Krise, da in Irland, England und Belgien mit der Produktion maschinell gewebter Stoffe begonnen wurde. Die wirtschaftliche Not vieler Bielefelder führte zu Unruhen während der Revolution von 1848. Darüber hinaus verließen viele Menschen ihre Heimat in Ostwestfalen und wanderten nach Amerika aus....

mehr zu "Bielefeld" in der Wikipedia: Bielefeld

Städtepartnerschaft

1958

thumbnail
DeutschlandBielefeld (ursprünglich mit dem Stadtbezirk Bielefeld-Brackwede), Nordrhein-Westfalen, Deutschland, seit (Enniskillen)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Oliver Welke, deutscher Autor, Comedian (7 Tage, 7 Köpfe, 2002-2005) und Sportmoderator (ran, 1997-2003 & ab 2009) wird in Bielefeld geboren.
Geboren:
thumbnail
Ingolf Lück, deutscher Fernsehmoderator (Formel Eins) wird in Bielefeld geboren.

Wirtschaft > Städtepartnerschaften

1969

thumbnail
Bielefeld (ursprünglich mit dem Stadtbezirk Bielefeld-Senne), Nordrhein-Westfalen, Deutschland, seit (Concarneau)

Europa

1214

thumbnail
Bielefeld bekommt vom Ravensberger Grafen Hermann IV. die Stadtrechte verliehen

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1214

Stadtgründung:
thumbnail
1214Bielefeld, erste urkundliche Erwähnung

1015

Stadtgründung:
thumbnail
1015Bielefeld, erste urkundliche Erwähnung als „Biliuelde“

Aktivitäten

1787

thumbnail
Präbendat bei U. L. F. in Bielefeld (Josef Mayer (Jesuit))

Geschichte

1917

thumbnail
den Magdeburger Bankverein in Magdeburg und die Westfälisch-Lippische Vereinsbank AG in Bielefeld (Disconto-Gesellschaft)

Zeittafel

1927

thumbnail
Der Novellenband Dämonen und Narren erscheint bei Rütten & Loening in Frankfurt am Main. Theodor Wolff beruft Jacob als Leiter des Mitteleuropäischen Büros des Berliner Tageblatts nach Wien. Vorstandsmitglied des Goethebundes zum Schutz freier Kunst und Wissenschaft. (Heinrich Eduard Jacob)

Geläute und Glockenspiele aus Apolda

1928

thumbnail
Bielefeld, Jakobuskirche: drei Glocken aus Eisenhartguss, Schilling und Lattermann (Glockengießerei in Apolda)

Kongresse der DGS

1976

thumbnail
Bielefeld – „Materialien aus der soziologischen Forschung“ (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)

1976

thumbnail
Bielefeld – Materialien aus der soziologischen Forschung. (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)

Künstlerisches Schaffen

1979

thumbnail
1982 Engagement an den Bühnen der Stadt Bielefeld (Zachos Terzakis)

Partnerschaften

1988

thumbnail
Deutschland? Gymnasium Heepen in Bielefeld mit Amal-Schule in Naharija, seit

1980

thumbnail
Deutschland? Bielefeld, Deutschland, seit (Naharija)

Sport

American Football:
thumbnail
Großbritannien schlägt Finnland bei der Europameisterschaft im Endspiel in Bielefeld mit 26:0.

Städtepartnerschaften

1991

thumbnail
Bielefeld, Deutschland (Rzeszów)

Persönlichkeiten > Weitere Persönlichkeiten

1997

thumbnail
Franz-Xaver Kaufmann, Soziologe, war Mitbegründer der Fakultät für Soziologie und wirkte dort von 1969 bis zu seiner Emeritierung als Professor für Sozialpolitik und Soziologie. Von 1979 bis 1983 war er Direktor am Zentrum für interdisziplinäre Forschung, von 1980 bis 1992 am von ihm gegründeten Institut für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik.

Musik

1998

Diskografie > Split CDs:
thumbnail
Dawson High/The Juliana Theory

1986

Diskografie:
thumbnail
"Out In The Clubs" - LP / Bootleg, Live im PC69Bielefeld (The Multicoloured Shades)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Größte Erfolge:
thumbnail
Gesamtplatz 2 Hermannslauf von Detmold nach Bielefeld (Jürgen Wieser)

2004

Erfolge als Schrittmacher:
thumbnail
3. Platz Deutsche Meisterschaft der Steher mit Timo Scholz in Bielefeld (Karsten Podlesch)

2003

Nationaler Erfolg:
thumbnail
1. Platz Deutsche Hallenhockeymeisterschaft U16 in Bielefeld (Kevin Lim)

2000

Erfolge als Schrittmacher:
thumbnail
2. Platz UEC-Derny-Europameisterschaft mit Stefan Steinweg in Amsterdam; 2. Platz Deutsche Derny-Meisterschaft mit Stefan Steinweg in Bielefeld (Peter Bäuerlein)

1998

Ehrung:
thumbnail
– Förderpreis der Theater- und Konzertfreunde Bielefeld für Don Juan von Molière (Andreas Hutzel)

Tagungen (ab 1999)

2008

thumbnail
"Culturas Políticas en la región andina", Bielefeld (Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung)

Tagesgeschehen

thumbnail
Bielefeld/Deutschland: Ursula von der Leyen erhält den Big Brother Award im Bereich Politik und Wolfgang Schäuble für sein Lebenswerk verliehen.
thumbnail
Kassel/Deutschland: Das Bundessozialgericht entscheidet, dass die Krankenkassen die Höhe der Managergehälter offenlegen müssen. Die Regelung diene der Transparenz und sei somit im Sinn der breiten Öffentlichkeit, was schwerer wiege als das Einzelinteresse der Vorstände (Az: B1 A3/06R). Im vorliegenden Fall ging es um die BielefelderBKK Diakonie, eine kleinere Kasse mit 26.000 Versicherten und einem Ein-Mann-Vorstand, der dadurch sein Persönlichkeitsrecht verletzt sah.
thumbnail
Bielefeld/Deutschland: Nach der 1:0 Niederlage beim FC Bayern München, tritt Arminia Bielefelds Trainer Thomas von Heesen zurück. Sein Nachfolger wird der bisherige Co-Trainer Frank Geideck.
thumbnail
Bielefeld: Die Mehrheit der Deutschen spricht sich laut Emnid-Umfrage für eine striktere Begrenzung der CO2-Emissionen bei PKWs aus; derartige Regelungen waren auf Widerstand der deutschen Autolobby gestoßen.

Fest van Cleef

2011

thumbnail
9.–11. Dezember in Bielefeld, Trier und Dresden (Grand Hotel van Cleef)

2010

thumbnail
10.–12. Dezember in Berlin, Mainz und Bielefeld (Grand Hotel van Cleef)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Bauwerk:
thumbnail
Besucherzentrum, Sparrenburg, Bielefeld (Max Dudler)

2003

Veröffentlichungen > Buchpublikation:
thumbnail
Geistiges Preußen – Preußischer Geist.Deutsch-polnische Konferenz Allenstein/Olsztyn 20.-21.Sept.2002. Hrsg. von Gabriele Hundrieser und Hans-Georg Pott in Verbindung mit Walter Engel. Bielefeld: Aisthesis Verlag (Walter Engel (Germanist))

1995

Bauwerk:
thumbnail
Postamt Bielefeld 1 (Helmut Hentrich)

1992

Werk:
thumbnail
The Last Guard , Teutloff Sammlung in Bielefeld (Ilan Averbuch)

1968

Publikation:
thumbnail
Jürgen Dennert: Entwicklungshilfe. Geplant oder verwaltet?. Bertelsmann-Universitätsverlag, Bielefeld

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
"wirklich" Galerie GUM (Galerie Gabriele Undine Meyer), Bielefeld (Birgit Hölmer)

2011

Ausstellung:
thumbnail
Angst, Galerie Münsterland, Emsdetten, Ich weiß nicht, was es ist..., Galerie 61, Bielefeld, New Home, MTS, Hengelo, Rob Boss, Tessenow-Garage, Magdeburg (Manuela Fersen)

2011

Einzelausstellung:
thumbnail
Romance of Elements, Galerie Samuelis Baumgarte, Bielefeld (André Wagner)

2008

Solo-Ausstellungen:
thumbnail
Sommeratelier in der Galerie "Die Rampe" in Bielefeld (Juli/August) (Detlef Karsten)

2008

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
heavy forest Galerie GUM (Galerie Gabriele Undine Meyer), Bielefeld (Birgit Hölmer)

"Bielefeld" in den Nachrichten