Bihać

Bihać (serbisch-kyrillisch Бихаћ; deutsch veraltet Wihitsch, Wihitz oder Wihatsch) ist eine Stadt im äußersten Nordwesten von Bosnien und Herzegowina. Sie liegt nahe der Grenze zu Kroatien am Fluss Una und ist Hauptstadt des Kantons Una-Sana in der Föderation Bosnien und Herzegowina. Die Gemeinde Bihać, die neben der eigentlichen Stadt auch das nähere Umland umfasst, hat etwa 61.000 Einwohner. Mehr als 90 % der Einwohner sind Bosniaken.

mehr zu "Bihać" in der Wikipedia: Bihać

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Azra Kolaković wird in Bihać geboren. Azra Kolaković, Künstlername Donna Ares, ist eine bosnische Turbo-Folk-Sängerin. Sie ist auf dem Westbalkan populär.
thumbnail
Geboren: Nihad Hasanović wird in Bihać, Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina geboren. Nihad Hasanović ist ein bosnischer Schriftsteller und Übersetzer.
thumbnail
Geboren: Fazlija (Sänger) wird in Bihać, SFR Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina geboren. Fadil Fazlija ist ein auf dem Westbalkan populärer bosnischer Sänger. Seine Musikrichtung ist dem Turbofolk zuzuordnen. Neben Liedern in bosnischer Sprache, singt er ebenfalls auf seinen Konzerten häufig auch albanische oder romanische Lieder und auch türkische Volkslieder.
thumbnail
Geboren: Zdenko Kožul wird in Bihać, Jugoslawien geboren. Zdenko Kožul ist ein führender kroatischer Schachmeister. 2006 wurde er Europameister.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1981

Bauwerke:
thumbnail
Denkmalpark, Bihać (Bogdan Bogdanović)

Garnisonen und Gefechtskalender > Ab 1945

1994

thumbnail
Das Regiment erhielt im Rahmen der IFOR den Auftrag zur Aufstellung eines Infanterie-Sicherungsbataillons mit der Bestimmung Bihac (BIB4) in ex-Jugoslawien. (5e régiment d’infanterie)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1999

Ehrung:
thumbnail
Professor h. c. der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bihać, Bosnien und Herzegowina (Volker Schimpff)

"Bihać" in den Nachrichten