Biloxi (Mississippi)

Biloxi (nach dem gleichnamigen Indianerstamm Biloxi ) [bɪˈlɑːksɪ] ist eine Stadt im Harrison County im Süden des US-Bundesstaates Mississippi mit 44.054 Einwohnern (laut Zählung im Jahr 2010), die vor allem Arbeitsplätze in Spielkasinos, im Tourismus, in der Keesler Air Force Base (KAFB) und in der Fischerei haben. Biloxi besitzt eine Größe von 120,5 km², wovon 98,5 km² auf Land- und 22 km² auf Wasserfläche entfallen.

90 % der 22.115 Gebäude der Stadt wurden durch den Hurrikan Katrina am 29. August 2005 zertrümmert, 53 Einwohner starben. Durch die Zerstörung der Hotels, Motels und der Spielkasinos gingen tausende Arbeitsplätze verloren. Als Mississippis Gouverneur Haley Barbour in das Katastrophengebiet kam, sagte er: „Biloxi ist nicht zerstört, Biloxi existiert nicht mehr.“ Inzwischen geht der Wiederaufbau der Stadt voran, aber viele Grundstücke sind im Jahr 2007 noch nicht erneut bebaut. Die Bevölkerungszahl sank infolgedessen von 50.644 Einwohnern im Jahr 2000 auf 44.054 (2010). Dies entspricht einem Rückgang von 13 % und nahezu der Einwohnerzahl des Jahres 1960. Sechs der Casinos sind bis 2007 wieder eröffnet worden.

mehr zu "Biloxi (Mississippi)" in der Wikipedia: Biloxi (Mississippi)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gary Collins (Schauspieler) stirbt in Biloxi, Mississippi. Gary Ennis Collins war ein US-amerikanischer Schauspieler und Fernsehmoderator.
thumbnail
Geboren: Belladonna (Pornodarstellerin) wird in Biloxi, Mississippi als Michelle Sinclair geboren. Belladonna ist eine ehemalige US-amerikanische Pornodarstellerin und Regisseurin. Sie ist mit Aiden Kelly verheiratet und hat mit ihm eine Tochter (geboren Anfang 2005).
thumbnail
Geboren: Ronald Dupree wird in Biloxi, Mississippi geboren. Ronald Edmund Dupree ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Dupree stand bei verschiedenen Klubs in der US-amerikanischen Profiliga NBA als Ergänzungsspieler unter Vertrag. Zwischenzeitlich wurde er immer wieder an sogenannte Farmteams in der NBA Development League (D-League) abgegeben. Der auf der Position des Small Forward spielende Dupree war dann in der BBL-Saison 2009/10 nahezu eine komplette Spielzeit beim deutschen Vizemeister Telekom Baskets aus Bonn unter Vertrag, bevor er zunächst wieder in die NBA zurückkehrte. Dupree steht seit 2013 wieder in der D-League unter Vertrag.
thumbnail
Gestorben: Albert Brunies stirbt in Biloxi, Mississippi. Albert „Abbie“ Brunies war ein US-amerikanischer Jazz-Trompeter (Kornettist) und Bandleader des frühen New Orleans Jazz und Mitglied einer bekannten Familie von Jazzmusikern.

Sonstige Ereignisse

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1974

Gründung:
thumbnail
Gamescience ist eine kleine amerikanische Spielefirma mit Sitz in Biloxi (Mississippi), die sich vor allem auf die Herstellung von Würfeln spezialisiert hat. Gamescience-Würfel sind auf hohe Qualität ausgelegt und bieten auch ungewöhnliche Seitenzahlen, wie sie bei Rollenspielen verwendet werden.

Kunst & Kultur

1988

In der Kultur:
thumbnail
Die Stadt ist Schauplatz des Spielfilms Biloxi Blues aus dem Jahre

"Biloxi (Mississippi)" in den Nachrichten