Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bing Crosby stirbt in Madrid. Harry Lillis „Bing“ Crosby war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler. Mit seiner Bassbariton-Stimme gilt Crosby als einer der erfolgreichsten US-Sänger des 20. Jahrhunderts und verkaufte bis heute fast eine Milliarde Tonträger. Eines seiner bekanntesten Lieder ist White Christmas. Als Filmschauspieler war er seit den 1930er-Jahren regelmäßig tätig und verzeichnete auch hier Erfolge: 1945 gewann er den Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Darstellung eines Pfarrers in Der Weg zum Glück.
thumbnail
Geboren: Bing Crosby wird in Tacoma, Washington geboren. Harry Lillis „Bing“ Crosby war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler. Mit seiner Bassbariton-Stimme gilt Crosby als einer der erfolgreichsten US-Sänger des 20. Jahrhunderts und verkaufte bis heute fast eine Milliarde Tonträger. Eines seiner bekanntesten Lieder ist White Christmas. Als Filmschauspieler war er seit den 1930er-Jahren regelmäßig tätig und verzeichnete auch hier Erfolge: 1945 gewann er den Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Darstellung eines Pfarrers in Der Weg zum Glück.

thumbnail
Bing Crosby starb im Alter von 74 Jahren. Bing Crosby wäre heute 114 Jahre alt. Bing Crosby war im Sternzeichen Stier geboren.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In den New Yorker Decca-Studios nimmt Bing Crosby den Titel White Christmas auf.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1955

Ehrung:
thumbnail
Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller für Ein Mädchen vom Lande

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Der Film „High Society“ (deutscher Titel „Die oberen Zehntausend“) wird in den USA uraufgeführt. Grace Kelly und Bing Crosby besingen darin „True Love“.

Musik

Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Bing Crosby; Nat King Cole - Around the World
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Ezio Pinza; Bing Crosby - Some Enchanted Evening
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Bing Crosby; Patti Page - All My Love
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Bing Crosby & The Andrews Sisters - Quicksilver
Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
thumbnail
Bing Crosby - Dear Hearts and Gentle People

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1977

Werk > Diskografie:
thumbnail
Peace on Earth – Little Drummer Boy (David Bowie & Bing Crosby)

1977

Werk > Diskografie:
thumbnail
White Christmas (1942)

1976

Werk > Diskografie:
thumbnail
Feels Good, Feels Right London Records (The DECCA Record Co. Ltd)

1964

Werk > Film:
thumbnail
Sieben gegen Chicago (Robin and the 7 Hoods) – Regie: Gordon Douglas

1962

Werk > Film:
thumbnail
Road to Hong Kong (Dorothy Lamour in einer Gastrolle)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Mein Vater ist ein Außerirdischer (Originaltitel: Out of This World) ist eine US-amerikanische Sitcom mit Science-Fiction-Elementen, die von 1987 bis 1991 gedreht wurde.

Genre: Comedy, Sitcom
Titellied: Swinging on a Star, Bing Crosby
Idee: Steven Kunes

Nebenfiguren: George Buza, Bruce Jarchow, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Eva Mannschott, Dana Elcar, Teri Hatcher, John Anderson, Bruce McGill, Michael Des Barres, Cuba Gooding Jr., Jack Scanlon
thumbnail
Serienstart: Mein Vater ist ein Außerirdischer (Originaltitel: Out of This World) ist eine US-amerikanische Sitcom mit Science-Fiction-Elementen, die von 1987 bis 1991 gedreht wurde.

Genre: Comedy, Sitcom
Titellied: Swinging on a Star, Bing Crosby
Idee: Steven Kunes

Nebenfiguren: George Buza, Bruce Jarchow, Helmut Krauss, Sanam Afrashteh, Eva Mannschott, Dana Elcar, Teri Hatcher, John Anderson, Bruce McGill, Michael Des Barres, Cuba Gooding Jr., Jack Scanlon

1974

thumbnail
Film: Robert Redford schafft es, mit 3 Filmen in den amerikanischen Top Ten vertreten zu sein, dies gelang zuletzt 1949Bing Crosby.

1971

thumbnail
Film: Willard ist ein US-amerikanischer Horrorfilm des Regisseurs Daniel Mann aus dem Jahr 1971. Er basiert auf Stephen Gilberts Romanvorlage Willard oder Aufstand der Ratten (im Original Ratman’s Notebooks) und ist der erste Horrorfilm, in dem Ratten eine tragende Rolle spielen. Er ist dem Subgenre Tierhorror zuzuordnen.

Stab:
Regie: Daniel Mann
Drehbuch: Gilbert Ralston
Produktion: Mort Briskin, Bing Crosby, Charles A. Pratt
Musik: Alex North
Kamera: Robert B. Hauser
Schnitt: Warren Low

Besetzung: Bruce Davison, Elsa Lanchester, Ernest Borgnine, Sondra Locke, Michael Dante, Jody Gilbert, Joan Shawlee

1964

thumbnail
Film: Sieben gegen Chicago ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1964.

Stab:
Regie: Gordon Douglas
Drehbuch: David R. Schwartz
Produktion: Frank Sinatra
Musik: Sammy Cahn, Jimmy Van Heusen (Arrangements: Nelson Riddle )
Kamera: William H. Daniels
Schnitt: Sam O'Steen

Besetzung: Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis Jr., Bing Crosby, Peter Falk, Barbara Rush, Victor Buono, Robert Foulk, Edward G. Robinson

"Bing Crosby" in den Nachrichten