Biodiesel

Biodiesel (seltener Agrodiesel), chemisch Fettsäuremethylester, ist ein Kraftstoff, der in der Verwendung dem mineralischen Dieselkraftstoff gleichkommt. Die chemische Industrie gewinnt Biodiesel durch Umesterung pflanzlicher oder tierischer Fette und Öle mit einwertigen Alkoholen wie Methanol oder Ethanol.

mehr zu "Biodiesel" in der Wikipedia: Biodiesel

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Karl Eigen stirbt. Karl Eigen war ein deutscher Landwirt, Politiker der CDU (für die er viermal Abgeordneter im Deutschen Bundestag war), langjähriger Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein und einer der Förderer des Anbaus von Raps zur Erzeugung von Biodiesel.
thumbnail
Geboren: Karl Eigen wird in Lübeck geboren. Karl Eigen war ein deutscher Landwirt, Politiker der CDU (für die er viermal Abgeordneter im Deutschen Bundestag war), langjähriger Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein und einer der Förderer des Anbaus von Raps zur Erzeugung von Biodiesel.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2006

thumbnail
Gründung: Die VERBIO Vereinigte Bioenergie AG mit Sitz in Zörbig (Sachsen-Anhalt) ist ein Hersteller und Anbieter von Biokraftstoffen. Rund 770 Mitarbeiter an drei Standorten produzieren im großindustriellen Maßstab Biodiesel, Bioethanol und Biogas. Das Unternehmen setzt zur Herstellung seiner Kraftstoffe selbst entwickelte Produktionsprozesse ein. VERBIO liefert seine Produkte direkt an die europäischen Mineralölkonzerne, Mineralölhandelsgesellschaften, freie Tankstellen, Speditionen, Stadtwerke und Fahrzeugflotten.

2005

thumbnail
Gründung: Die Biopetrol Industries AG ist ein Konzern der Energiewirtschaft mit Sitz in Baar (Schweiz). Er produziert, handelt und vertreibt Biodiesel und Pharmaglycerin auf dem nationalen und internationalen Markt. Dabei ist Biopetrol Industries einer der grössten Biodiesel-Hersteller Europas sowie der grösste Produzent von Pharmaglycerin in Europa und der zweitgrösste weltweit. Seit Ende 2009 befindet sich das Unternehmen mehrheitlich im Besitz des Schweizer Rohstoffhandelskonzerns Glencore.

2004

thumbnail
Gründung: Die Loick AG ist die Holding einer deutschen Unternehmensgruppe. Diese befasst sich einerseits mit der Forschung, Entwicklung und Herstellung von Chemikalien und Werkstoffen aus pflanzlichen nachwachsenden Rohstoffen der Landwirtschaft (Biowerkstoffe) und durch stoffliche Wiederverwertung organischer Reststoffe, andererseits mit der Gewinnung von Strom, Wärme und Kälte aus Biogas und Biodiesel. Die Loick AG beteiligt sich auch finanziell an anderen Gesellschaften, die in ähnlichen Bereichen tätig sind. Loick gilt als einer der Pioniere der Erzeugung von Bioenergie aus landwirtschaftlichen Erzeugnissen in Deutschland. Des Weiteren ist Loick Pionier bei der Herstellung von Verpackungen aus Biowerkstoffen und Marktführer in Deutschland.

2000

thumbnail
Gründung: Die PETROTEC AG mit Sitz im nordrhein-westfälischen Borken ist ein deutscher Hersteller von Biodiesel aus gebrauchten Speisefetten der Gastronomie, Pflanzenfetten und anderen Fetten.

1895

thumbnail
Gründung: J.C. Neckermann GmbH & Co.KG ist eine in Familienbesitz befindliche deutsche Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Würzburg (Bayern). Geschäftsfelder sind der Brennstoffhandel, der Handel mit Rohstoffen für die Biodieselproduktion, die Biodieselproduktion selbst sowie die Entwicklung von dazu benötigten Handels- und Industrieimmobilien. Eigentümer sind Mitglieder einer Linie der Unternehmerfamilie Neckermann. Persönlich haftender Gesellschafter ist die Neckermann-Brennstoffe GmbH, Würzburg (Geschäftsführerin bis 9. März 2009: Marlene Neckermann, ab 9. März 2009: Dieter Heisig).

"Biodiesel" in den Nachrichten