Biograph

Ein Biograph, auch Biograf (altgriechisch βίος bíos „Leben“ und γράφειν gráphein „schreiben“) ist der Verfasser einer Lebensbeschreibung (Biographie), als Fachhistoriker, Sachbuchautor, Familienforscher, als Literat oder Laie. Biografen widmen sich in ihrer Arbeit der Bewahrung von Lebensgeschichten in Schrift, Bild, Ton oder anderer Form und können Schriftsteller, Autoren (auch Ghostwriter), Hörbuchproduzenten und Filmemacher sein.

Als erster antiker Biograph im engeren Sinn lässt sich im vierten vorchristlichen Jahrhundert der Grieche Xenophon ansehen.

mehr zu "Biograph" in der Wikipedia: Biograph

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ferreira Gullar stirbt in Rio de Janeiro. Ferreira Gullar, Pseudonym für José Ribamar Ferreira war ein brasilianischer Dichter, Schriftsteller, Kunstkritiker, Übersetzer, Biograph, Memoirenschreiber und Essayist. Er gehörte zu den renommiertesten zeitgenössischen Dichtern Brasiliens.
thumbnail
Gestorben: Alice Arlen stirbt in Manhattan, New York City. Alice Albright Arlen war eine US-amerikanische Drehbuchautorin und Biografin.
thumbnail
Gestorben: Fritz J. Raddatz stirbt in Pfäffikon ZH, Schweiz. Fritz Joachim Raddatz war ein deutscher Feuilletonist, Essayist, Biograph und Romancier.
thumbnail
Gestorben: Gerd Langguth stirbt in Köln-Merheim. Gerd Langguth war ein deutscher Politikwissenschaftler, politischer Publizist und Politiker (CDU). Er war von 1976 bis 1980 Mitglied des Deutschen Bundestages und von 1981 bis 1985 Direktor der Bundeszentrale für politische Bildung. Außerdem bekleidete er eine Honorarprofessur in Bonn. Bekannt war er darüber hinaus als Biograph für Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Horst Köhler.
thumbnail
Gestorben: Rolf Michaelis stirbt in Hamburg. Rolf Michaelis war ein deutscher Feuilletonist, Essayist, Biograph und Schriftsteller.

"Biograph" in den Nachrichten