Blaise Compaoré

Blaise Compaoré
Bild: Amanda Lucidon / White House
Lizenz: CC-PD-Mark

Blaise Compaoré (* 3. Februar 1951 in Ouagadougou, Obervolta, heute Burkina Faso) ist ein burkinischer Politiker und war von 1987 bis 2014 Präsident des westafrikanischen Staates Burkina Faso.

mehr zu "Blaise Compaoré" in der Wikipedia: Blaise Compaoré

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Blaise Compaoré wird in Ouagadougou, Obervolta, heute Burkina Faso geboren. Blaise Compaoré ist ein burkinischer Politiker, der von 1987 bis 2014 Präsident des westafrikanischen Staates Burkina Faso war.

thumbnail
Blaise Compaoré ist heute 66 Jahre alt. Blaise Compaoré ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Burkina Faso wird Präsident Thomas Sankara durch den seither regierenden Blaise Compaoré gestürzt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Präsident Blaise Compaoré von Burkina Faso trifft auf Einladung von Bundespräsident Johannes Rau in Deutschland ein
thumbnail
Burkina Faso. Blaise Compaoré wird zum zweiten Mal als Staatspräsident gewählt
thumbnail
Burkina Faso. Blaise Compaoré wird zum Staatspräsident gewählt

Tagesgeschehen

thumbnail
Ouagadougou/Burkina Faso: Eine Meuterei der Präsidentengarde zwingt Staatspräsident Blaise Compaoré zur Flucht aus der Hauptstadt in seine Heimatstadt Ziniaré und zur Auflösung der Regierung.
thumbnail
Ouagadougou/Burkina Faso: Bei der Präsidentschaftswahl wird Amtsinhaber Blaise Compaoré mit 80 Prozent der Wählerstimmen wiedergewählt.
thumbnail
New York/USA: Bei einem Treffen der afrikanischen Staatschefs verkündet der Präsident von Burkina Faso und Chef des AU-Sicherheitsausschusses, Blaise Compaoré, dass die Afrikanische Union weiterhin die Friedenstruppe im westsudanesischen Darfur bis zum 31. Dezember stelle. Die sudanesische Regierung lehnt dagegen die vom UN-Sicherheitsrat beschlossene Ablösung der Truppe durch „Blauhelme“ der Vereinten Nationen strikt ab.

"Blaise Compaoré" in den Nachrichten