Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Elmar Wolf stirbt in Queidersbach. Elmar Wolf war ein deutscherBlasmusiker, Komponist, Orchesterchef, Musikverleger und Produzent.
thumbnail
Gestorben: Eugen Brixel stirbt in Graz/Steiermark/Österreich. Eugen Brixel war österreichischer Komponist, Musiker und Musikwissenschaftler. Schwerpunkt seiner Arbeit war die internationale Blasmusikforschung.
thumbnail
Gestorben: Original Egerländer Musikanten stirbt in Germaringen. Ernst Mosch war ein deutscher Musiker, Komponist, Arrangeur und Dirigent. Er war außerdem Gründer und musikalischer Leiter der Original Egerländer Musikanten. Von seinen Fans wurde er liebevoll König der Blasmusik genannt. Mosch war zwar nicht der erste, der die Egerländer Musik in der Welt berühmt machte, er gilt jedoch als der mit Abstand erfolgreichste.

1995

thumbnail
Gestorben: Jakob Farner stirbt. Jakob Farner war ein Blasmusikdirigent aus dem Schweizer Kanton Zürich.
thumbnail
Gestorben: Pi Scheffer stirbt in Naarden. Johannes Pi Scheffer war ein niederländischer Komponist und Dirigent von Blasmusik.

J

1893

thumbnail
Jurekgasse (Rudolfsheim), 1938 benannt nach dem Beamten Wilhelm August Jurek (1870–1934); neben seiner Tätigkeit in der Staatsdruckerei wirkte er als Komponist, Militärkapellmeister und Chordirigent. Er komponierte über 300 Werke für Orchester sowie Tanzmusik, Lieder und Werke für Blasmusik; sein bekanntestes Werk ist der Deutschmeister-Regimentsmarsch. Die Gasse hieß vorher Pereiragasse nach der in Fünfhaus ansässigen Familie Pereira; siehe Clementinengasse, Friesgasse und Henriettenplatz. (Liste der Straßennamen von Wien/Rudolfsheim-Fünfhaus)

Musik

1989

Diskografie > Demotapes:
thumbnail
Shade (Luna Sea)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Werk:
thumbnail
Drei Werke (Prozession für die Blasmusik, eine Maskerade und eine Figuration für Orchester) als Auftragsarbeit des Orkest van het Oosten (dt. Orchester des Ostens) für das Festival im Jahr (Kees Olthuis)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

thumbnail
Gründung: LaBrassBanda ist eine aus Übersee am Chiemsee stammende Blasmusik-Gruppe um den Leadsänger und Trompeter Stefan Dettl. Der Bandname leitet sich ab vom italienischen la banda und vom englischen brass band, was beides jeweils auf Deutsch „Blasmusikkapelle“ bedeutet. Die Musik zählt zum Genre der Neuen Volksmusik. Sie selbst bezeichnen ihre Musik ironisch auch als Bayerischen Gypsy Brass, Funk Brass oder Alpen Jazz Techno.

2006

thumbnail
Gründung: The Great Bertholinis ist eine mutmaßlich deutsche Band. Der Stil des „Indie-Brass-Ensembles“ wird als „ein Mix aus Indie-Rock und osteuropäischer Blasmusik-Polka mit Hang zur Melancholie“ beschrieben. Die Band selbst schreibt: „Zwischen Polka und Bluegrass, zwischen Revue und Spiritual blüht die kosmopolitische Folklore und fordert Tradition.“

2004

thumbnail
Gründung: Das Orchester Holger Mück wurde im Jahr 2004 vom gleichnamigen Leiter gegründet und besteht aus Musikerinnen und Musikern aus Nordbayern und Südthüringen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Egerländer und BöhmischeBlasmusik zu pflegen und mit neuen wie speziell auf das Orchester zugeschnittenen Kompositionen und Arrangements zu bereichern. Moderne Arrangements, solistische Beiträge sowie Musicalmelodien gehören dabei genauso zum Repertoire der Musikanten um Holger Mück.

2004

thumbnail
Gründung: Dunajská kapela (auf deutsch: Donau-Blaskapelle) ist eine slowakischeBlaskapelle. Das Ensemble wird vom Kapellmeister und Flügelhornist Fero Becka geleitet.

2001

thumbnail
Gründung: Vlado Kumpan und seine Musikanten ist eine tschechischeBlaskapelle. Musikalischer Leiter und Gründer ist Vlado Kumpan.

"Blasmusik" in den Nachrichten