Bob-Weltmeisterschaft 2012

Die 58. Bob-Weltmeisterschaft fand vom 13. bis 26. Februar 2012 in Lake Placid in den Vereinigten Staaten statt. Nach 1949, 1961, 1969, 1973, 1978, 1983, 2003 und 2009 war Lake Placid bereits zum 9. Mal Gastgeber der Bobweltmeisterschaft. Zusätzlich zu 2009 wurde 1997 bereits einmal die Skeleton-Weltmeisterschaft durchgeführt.

Als Austragungsort wurde am 9. Juni 2008 ursprünglich St. Moritz durch den in Chianciano Terme abgehaltenen Kongress des Internationalen Bob- und Schlittenverbandes (FIBT) gewählt. Am 31. Mai 2009 wurde am FIBT-Kongress in Moskau die Bob-Weltmeisterschaft 2013 an Lake Placid vergeben. Die Austragungsorte wurden jedoch im September 2010 ausgetauscht. Der Wechsel erfolgte aus Kostengründen, da am Ende der Saison 2012/13 eine Trainingswoche auf der Olympiastrecke in Krasnaja Poljana geplant ist und aus der Schweiz wesentlich geringere Transportaufwände anfallen.

mehr zu "Bob-Weltmeisterschaft 2012" in der Wikipedia: Bob-Weltmeisterschaft 2012

Tagesgeschehen

thumbnail
Lake Placid/Vereinigte Staaten: Ende der 58. Bob-Weltmeisterschaften

"Bob-Weltmeisterschaft 2012" in den Nachrichten