Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Bona Sforza wird nach der Heirat mit Sigismund I. zur neuen Königin von Polen gekrönt.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bona Sforza stirbt in Bari, Italien. Bona Sforza war eine italienische Prinzessin aus dem Adelsgeschlecht der Sforza, seit 1524 Herzogin von Bari und Fürstin von Rossano und ab 1518 durch Heirat Königin von Polen und Großfürstin von Litauen. Als Nachkommin von Hugo von Brienne erhob sie Anspruch auf das Königreich Jerusalem.
thumbnail
Geboren: Bona Sforza wird in Vigevano geboren. Bona Sforza war eine italienische Prinzessin aus dem Adelsgeschlecht der Sforza, seit 1524 Herzogin von Bari und Fürstin von Rossano und ab 1518 durch Heirat Königin von Polen und Großfürstin von Litauen. Als Nachkommin von Hugo von Brienne erhob sie Anspruch auf das Königreich Jerusalem.

thumbnail
Bona Sforza starb im Alter von 63 Jahren. Bona Sforza war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Europa

1518

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
König Sigismund I. von Polen, in Personalunion Großfürst von Litauen, aus dem Haus der Jagiellonen heiratet in zweiter Ehe die italienische Prinzessin Bona Sforza, die im Anschluss gleich zur polnischen Königin gekrönt wird.

"Bona Sforza" in den Nachrichten