Bonnie Tyler

Bonnie Tyler (* 8. Juni 1951 als Gaynor Hopkins in Skewen, Neath, Wales) ist eine britische Pop- und Rocksängerin. Der Durchbruch gelang ihr in den 1970er Jahren mit Lost in France und It’s a Heartache. In den 1980ern wurde sie durch Hits wie Total Eclipse of the Heart und Holding Out for a Hero weltweit bekannt. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen und war mehrfach für den Grammy und den Brit Award nominiert.

mehr zu "Bonnie Tyler" in der Wikipedia: Bonnie Tyler

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Bonnie Tyler wird als Gaynor Hopkins in Skewen, Neath, County of Swansea, Wales, Vereinigtes Königreich geboren. Bonnie Tyler ist eine walisische Pop- und Rocksängerin, die vor allem in den 1980er Jahren durch Hits wie Total Eclipse of the Heart und Holding Out for a Hero hohe Popularität genoss. Tyler wurde 1984 für drei Grammy Awards nominiert, 1984 und 1986 zwei Mal für den Brit Award.

thumbnail
Bonnie Tyler ist heute 67 Jahre alt. Bonnie Tyler ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1986

Ehrung:
thumbnail
BRIT Awards
Best Newcomer (Nominierung) 1978
Best singer (Nominierung) 1984
Best singer (Nominierung)

Musik

Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
Kareen Antonn & Bonnie Tyler - Si demain... (Turn Around)
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Bonnie Tyler - Bitterblue
Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Bonnie Tyler - Secret Dreams And Forbidden Fire
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Bonnie Tyler - Holding Out for a Hero
Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
Shakin’ Stevens & Bonnie Tyler - A Rockin’ Good Way

"Bonnie Tyler" in den Nachrichten